Gespräch

Religionen vor Instrumentalisierung schützen – Prof. Bernd Engler über seine Rolle als Präsident der Weltethos-Stiftung

STAND
AUTOR/IN
Doris Maull

Audio herunterladen (7,2 MB | MP3)

Seit 1995 verfolgt die Tübinger Weltethos-Stiftung das Ziel, Werte und Maßstäbe zu definieren, um die Menschen weltweit über die Grenzen von Religionen, Kulturen und Nationen zu verbinden. Seit Herbst 2021 leitet der Literaturwissenschaftler Bernd Engler die Stiftung. Für ihn ist gesellschaftlicher Zusammenhalt das Thema der Stunde.

STAND
AUTOR/IN
Doris Maull