SWR2 Wissen Reinheit und Religion

Von Hans-Volkmar Findeisen

Dauer

Darf der Rabbiner einer Frau die Hand schütteln? Ist es erlaubt, online einer Koranlesung zu folgen, wenn auf dem PC auch Pornos geguckt werden können? Tut das christliche Fasten auch der Entgiftung des Verdauungstrakts gut? Solche Fragen werden gerne gestellt, wenn es um die Reinheitsvorstellungen und die Rituale von Religionen geht. Was steckt hinter dem religiösen Reinigungsdrang? Der Kampf um Reinheit gibt auch den Blick frei auf die hintergründige Denk-Logik und Funktion von Religion überhaupt. Ihr Anspruch ist absolut und selten tolerant.

STAND