STAND
AUTOR/IN

In den Städten wird es im Sommer längst viel heißer als im Umland. Für viele Menschen wird das auch zu einem Gesundheitsproblem. Damit beschäftigt sich die Plattform „Raumwelten” in Ludwigsburg. Grünes Bauen soll das Klima in den Städten verbessern. Dazu präsentieren Experten Ideen bei einer Ausstellung und zahlreichen Veranstaltungen.

Audio herunterladen (3,3 MB | MP3)

Platanenkubus von Ferdinand Ludwig und Daniel Schönle (Foto: Ferdinando Iannone - Architektur Ludwig/Schönle)
Platanenkubus von Ludwig Schönle Ferdinando Iannone - Architektur Ludwig/Schönle

Eine kleine Ausstellung zur Baubotanik an der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg zeigt Beispiele. Einblicke in seine Arbeit bietet einer der Stars der Szene, der französische Architekt Edouard Francois, der zu den Pionieren des grünen Bauens gehört. Mit dabei auch ein Stuttgarter Büro, das vor allem mit Bäumen bauen will.

Ausstellung „Baubotanik: Stadt-Wald-Wachstum” im Bühnenturm der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg, vom 12. bis zum 16. November 2019. Teil des Programms der „Raumwelten Public” in Ludwigsburg.

Architektur Großes Erlebnis: Nikolaus Bernau über die sanierte StaBi Unter den Linden

Die für 470 Millionen Euro sanierte Berliner Staatsbibliothek Unter den Linden ist ein großes Erlebnis, sagt Architekturexperte Nikolaus Bernau in SWR2. Dieses Erlebnis werde auch noch anhalten. Der um ein neues Gebäude ergänzte Bibiliotheksbau aus der Kaiserzeit vermittle auf eindrucksvolle Weise, dass Bildung wichtig sei. Die neu entstandene Verbindung von Treppenhalle und Lesesaal gebe es in dieser Form in Deutschland sonst nur bei Gerichtsbauten.  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

STAND
AUTOR/IN