STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,9 MB | MP3)

Die Proteste in Belarus gegen das Regime von Alexander Lukaschenko stellen eine alte Frage neu: Unter welchen Bedingungen und mit welchen Strategien ist eine gewaltlose Revolution möglich? Was ist anders in Belarus als in der Ukraine oder beim Sturz von Slobodan Milosevic in Serbien? Vielleicht hilft bei dieser Frage der historische Vergleich weiter. Zum Beispiel mit der friedlichen Revolution in der DDR 1989/90.

Gespräch Die autokratische Wende: Die unterschiedlichen Wege nach 1989/90 in Belarus, Russland und der Ukraine

„Der wichtigste Grund ist die Tatsache, dass alle drei Staaten keine republikanische Tradition hatten im 20. Jahrhundert“, sagt Ulrich Schmid, Experte für russische Sprache und Kultur an der Universität St. Gallen, zur autokratischen Entwicklung der Demokratiebewegung von 1989 in Russland, Belarus und der Ukraine.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Forum Machtkampf mit Lukaschenko – Wohin steuert Belarus?

Es diskutieren:
Ingo Petz, Freier Journalist, Berlin
Manfred Sapper, Chefredakteur der Zeitschrift "Osteuropa", Berlin
Elfie Siegl, Freie Journalistin, Berlin
Moderation: Claus Heinrich  mehr...

SWR2 Forum SWR2

STAND
AUTOR/IN