Diskussion

Preistreiber Pandemie – Was kostet uns die Inflation?

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (42,7 MB | MP3)

Alles wird teurer. Die Inflation ist so hoch wie seit 1993 nicht mehr. Ist das nur ein Nachbeben der Pandemie, das sich bald erledigt hat? Oder sind die Zeiten eines stabilen Euro vorbei? Einige Ökonomen warnen bereits vor drohender Hyperinflation und fordern neue währungspolitische Weichenstellungen. Andere raten zu Gelassenheit. Wer hat recht? Geli Hensolt diskutiert mit Marc Friedrich - Finanzexperte und Autor, Mark Schieritz - Finanzjournalist der Wochenzeitung „Die ZEIT“, Dr. Ursula Weidenfeld - Wirtschaftsjournalistin

STAND
AUTOR/IN