STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (5,4 MB | MP3)

Der Begriff political correctness - politische Korrektheit - ist mehr als 200 Jahre alt und steht heute in erster Linie für eine nichtdiskriminierende Sprache in der öffentlichen Meinungsäußerung. Kritiker empfinden ihn aber als große Freiheitsbeschränkung. Ein hoch kontroverses Thema, nicht erst seit Alice Weidel auf einem AfD-Parteitag sagte, die politische Korrektheit gehöre auf den „Müllhaufen der Geschichte“.

STAND
AUTOR/IN