STAND
AUTOR/IN

Die Mutter der Journalistin Katharina Thoms hat ihr halbes Leben in der DDR verbracht. Im Podcast „Mensch Mutta“ zeigen sich die kleinen Besonderheiten in ihrer Vergangenheit.

„Normal. Durchschnitt. Nicht besonders aufregend. Dachte ich lange über das Leben meiner Mutter in der DDR. Bis ich mehr und mehr andere Mütter kennen gelernt habe - in meiner neuen Heimat, im Süden Deutschlands. Und gemerkt habe: Normal ist anders.

Sie wollte ein ruhiges Leben haben, musste dann aber trotzdem immer wieder kämpfen. Sie wollte nicht anecken, musste sich aber trotzdem vor dem Staat rechtfertigen. Sie war doch eigentlich schüchtern, hat aber dann doch ständig Mut bewiesen.“

Im Podcast „Mensch Mutta“ spricht Katharina Thoms mit ihrer Mutter. Und wirft einen Blick auf ein halbes Leben in der DDR.

„Mensch Mutta“ erhielt den Grimme Online Award 2019 in der Kategorie „Kultur und Unterhaltung“.

Mensch Mutta Folge 1 – Normal is anders

Meine Mutta hatte sich eingerichtet in der DDR. Was blieb ihr übrig? Aber dann plötzlich Ausnahmesituation: Mutta darf nach „drüben“ fahren – 1988. „Ein Geschenk des Himmels.“  mehr...

Mensch Mutta Folge 2 – Der Traumberuf

Weil Mutta ein klassenfeindliches Lied mitsingt, darf sie nicht ihren Traumberuf erlernen. Und trotzdem will sie unbedingt weg aus dem Heimatdorf.  mehr...

Mensch Mutta Folge 3 – In der Parallelwelt

Mutta betreut jetzt Kinder in einem katholischen Ferienheim an der Ostsee. Fast-Traumjob!  mehr...

Mensch Mutta Folge 4 – Ab durch die Mitte

Mutta fährt in den sozialistischen Traumurlaub. Und hat von der Ehe schnell genug. Aber ne Scheidung is ooch keen Thema.  mehr...

Mensch Mutta Folge 5 - Schnüffelliesen

Mutta ist gesellschaftlich inaktiv und liest lieber dicke Bücher. Oder forscht nach, wer ihr Vater sein könnte.  mehr...

Mensch Mutta Folge 6 - Menschenskinder

Mutta will unbedingt noch ein Kind. Auch nach einer persönlichen Tragödie. Am Ende ist sie glücklich: Mit zwei Kindern, ohne Mann.  mehr...

Mensch Mutta Folge 7 – Mauer uff

Mutta glaubt dem Pfarrer nicht - die Mauer fällt trotzdem. Für Mutta beginnt das Reiseglück - endlich darf sie überall hin.  mehr...

Infos zur Serie Podcast-Serie: Mensch Mutta – Ein halbes Leben in der DDR

Die Mutter der Journalistin Katharina Thoms hat ihr halbes Leben in der DDR verbracht. Im Podcast „Mensch Mutta“ zeigen sich die kleinen Besonderheiten in ihrer Vergangenheit.  mehr...

STAND
AUTOR/IN