STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,3 MB | MP3)

Zu wenig Impfstoff und zu viele Probleme bei der Organisation der Termine: Der Start der Impfkampagne in Deutschland wird viel kritisiert. Doch, wenn auch schleppend, es geht voran. Mit tatkräftiger Unterstützung ihrer Tochter konnte die 81-jährige Edith Eckes im rheinhessischen Alzey einen Impftermin ergattern. SWR2 Reporterin Damaris Diener hat sie begleitet.

Tagesgespräch Marco Buschmann (FDP): „Es geht um Leben und Tod“ – FDP erneuert die Kritik an Gesundheitsminister Spahn

Die FDP hat ihre Kritik an dem schleppenden Impfstart in Deutschland gegen das Corona-Virus erneuert. Man müsse doch den Ansporn haben, so schnell wie möglich voranzukommen, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der FDP Marco Buschmann im SWR Tagesgespräch. Schließlich gehe es um Leben und Tod.  mehr...

SWR2 Tagesgespräch SWR2

Medizin Vor einem Jahr: Erster Covid-19-Fall in Deutschland bestätigt

Am 27. Januar 2020 wurde der erste Corona-Fall in Deutschland bestätigt. In Bayern hatte sich ein Mann bei einer Kollegin aus China angesteckt. Mit dem weltweiten Ausmaß der Corona-Pandemie hat zu dem Zeitpunkt kaum jemand gerechnet.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Wirbel um die Wirksamkeit des AstraZeneca-Impfstoffs

Kurz bevor die Europäische Arzneimittelagentur EMA über die Zulassung des Corona-Impfstoffs der Firma AstraZeneca entscheidet, berichten Medien von einer verminderten Wirksamkeit bei älteren Patienten. Das sei nicht korrekt, wehrt der Konzern ab. Ralf Caspary im Gespräch mit Franziska Ehrenfeld, SWR Wissenschaftsredaktion  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN