STAND
INTERVIEW

Welche Einschränkungen in der Corona-Krise sind jetzt sinnvoll? Welche Datenbasis ist nötig, um die bestmögliche Entscheidung zu treffen? Mit dieser Frage beschäftigt sich Markus Neuhäuser, Professor für Statistik und Biometrie am Rhein-Ahr-Campus in Remagen.

Audio herunterladen (7,6 MB | MP3)

Bei dem Treffen am 25.11. der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin sollen Vorschläge erarbeitet werden, wie bis Weihnachten durch die Corona-Pandemie gesteuert werden soll. Der November-Teil-Lockdown wird sich wohl im Dezember-Teil-Lockdown fortsetzen.

Zur Datenbasis, die bei solchen Entscheidungen herangezogen wird, sagt Markus Neuhäuser in SWR2 am Morgen: „Wir wissen ja inzwischen relativ genau, wo und wie man sich ansteckt. Da wo halt viele Menschen zusammenkommen, nah zusammenkommen, bei Feiern, egal ob das jetzt in einer Bar, im Restaurant oder in privaten Wohnungen ist. Da kann man schon recht zielgenau Beschränkungen erlassen.“

„Und wir wissen auch wie entscheidend die Aerosole sind für die Übertragungen, so dass ja auch die Maskenregelung sehr sinnvoll ist“. Heute wüsste man viel mehr als im Frühjahr beim Lockdown. Im Großen und Ganzen seien die politischen Strategien aufgrund der verfügbaren Daten daher schon sinnvoll, so Neuhäuser.

Homeschooling Digitale Bildungsangebote – Zuhause lernen im Lockdown

Schule zu - Lernplattform ausgefallen? Planet Schule, ARD Mediathek, SWR Kindernetz und viele weitere digitale Angebote helfen beim Lernen daheim während des Lockdowns.  mehr...

Digitalisierung Ist der Impfpass aus Papier noch nötig?

Microsoft, Oracle und Salesforce arbeiten an einem digitalen Impfpass. Sie nehmen an, dass dieser in den kommenden Wochen, wenn immer mehr Menschen geimpft sind, wichtig werden dürfte. Wie funktioniert er?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Corona-Pandemie Diesen Nutzen haben FFP2-Masken

In Bayern sind FFP2-Masken bereits beim Einkaufen und im Nahverkehr Pflicht. Bald vielleicht auch in anderen Bundesländern? Macht eine solche Maßnahme auch Sinn?  mehr...

SWR Wissen So funktioniert der Impfstoff von AstraZeneca

Auch der britisch-schwedische Arzneimittelkonzern Astra Zeneca hat jetzt die EU-Zulassung des von ihm entwickelten Impfstoffes beantragt. Was unterscheidet diesen von den bisher verfügbaren anderen Impfstoffen?  mehr...

Forum High im Lockdown – Steigt die Sucht mit der Krise?

Norbert Lang diskutiert mit:
Philip Gerber, Sozialarbeiter
Prof. Dr. Christoph Möller, Kinderpsychiater
Prof. Dr. Heino Stöver, Sozialwissenschaftler  mehr...

SWR2 Forum SWR2

SWR2 Impuls | Reihe Die Corona-Lage: Der Virologe Bodo Plachter im Gespräch

Der Virologe Prof. Bodo Plachter von der Universitätsmedizin Mainz analysiert und bewertet jede Woche im Impuls-Gespräch neue Entwicklungen und Aspekte der Corona-Pandemie.  mehr...

Forum Deutschland im Winterschlaf – Wie meistern wir die Pandemie?

Claus Heinrich diskutiert mit
Prof. Jutta Allmendinger, Ph.D., Präsidentin Wissenschaftszentrum Berlin
Boris Palmer, Oberbürgermeister von Tübingen
Prof. Dr. med. Bodo Plachter, stellv. Direktor Institut für Virologie, Mainz  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Impfstoffe Corona-Impfstoffe in Deutschland – so wirken sie

Nach der Empfehlung der Europäischen Arzneimittel-Behörde hat die EU-Kommission den Covid-Impfstoff von Moderna zugelassen. Damit ist es das zweite zugelassene Präparat für Europa. Wie unterscheidet sich dieser Impfstoff von dem der Firma Biontech? Christine Langer im Gespräch mit Uwe Gradwohl, SWR Wissenschaftsredaktion  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Gespräch Wie Wirtschaftskrisen den Kunstmarkt verändern: „Das analoge Erlebnis von Kunst verlagert sich“

Die Corona-Krise hinterlässt auch Spuren auf dem Kunstmarkt: „Es ist eine Krise in Angebot und Nachfrage“, meint Dirk Boll vom Londoner Auktionshaus „Christie's“ im Gespräch mit SWR2. Der Experte hat in einem Buch die Auswirkungen von Wirtschaftskrisen auf den Handel mit Kunst untersucht.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

STAND
INTERVIEW