STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,8 MB | MP3)

Das Oktoberfest findet zwar in diesem Jahr nicht in echt auf der Theresienwiese statt, aber dafür im Fernsehen. Das Erste zeigt eine sechsteilige Serie über die Anfänge des größten Volksfestes. Die Reaktionen des Feuilletons sind gespalten.

Serie „Oktoberfest 1900“– Eine geschlossene Münchener Gesellschaft

Das Oktoberfest in München, oder wie der Fachmann sagt „Die Wies’n“ muss in diesem Jahr coronabedingt ausfallen. Als Ersatz zeigt Das Erste die Serie „Oktoberfest 1900“, u.a. mit Martina Gedeck und Misel Maticevic, der als Großbrauer eine „Bierburg“ für 6000 Leute auf dem Oktoberfest errichten will. Ein düster gehaltenes Schauermärchen, das gegen manches dramaturgische Reinheitsgebot verstößt, aber mit vielen kraftvollen Bildern überzeugen kann  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Feature Erinnerungslücke 1980 – Das Terror-Jahr der Rechten

Rechtsterrorismus forderte 1980 allein 20 Tote und über 200 Verletzte. Warum will sich niemand daran erinnern?  mehr...

SWR2 Feature SWR2

STAND
AUTOR/IN