STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (4,8 MB | MP3)

Während die Bundesliga mit einem fadenscheinigen „Hygienkonzept“ den Spielbetrieb wiederaufnehmen darf, bleiben Kitas und Schulen weiterhin zu. Wir seien dafür zuständig, dass die Generation Corona, die gerade aufwächst, wieder ein vollwertiger Teil der Gesellschaft werde, so Philipp Harpain, Leiter des Berliner Grips-Theaters.

Die politische Diskussion müsse vermehrt in den Fokus nehmen, was die aktuelle Lage mit den Kindern macht, die auf beengtem Raum leben und die sich nicht in ihrem gewohntem Umfeld bewegen können.

Damit Familien die Möglichkeit haben, Kinder beschäftigen zu können, hat das Grips-Theater ein breites Online-Angebot zur Verfügung gestellt. Neben Streams von Aufführungen, Hörspielen gibt es auch Aufgaben, mit denen sich Kinder beschäftigen können.

Tagesgespräch Amira Mohamed Ali (Linke): Es darf sich nicht "die stärkste und lauteste Lobby" durchsetzen

Die Fraktionschefin der Linken im Bundestag, Amira Mohamed Ali, fordert bei den Bund-Länder-Gesprächen über die Corona-Maßnahmen eine stärkere Fokussierung auf soziale Kriterien. Im SWR sagte Mohamed Ali, neben dem Gesundheitsschutz müsse die Abfederung sozialer Härten entscheidend sein.  mehr...

SWR2 Tagesgespräch SWR2

Zeitwort 30.4.1986: Das U-Bahn-Musical "Linie 1" wird uraufgeführt

„Linie 1“ von Volker Ludwig ist der größte Hit des Berliner Grips-Theaters. Die Vorstellungen sind bis heute immer ausverkauft.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

STAND
INTERVIEW