STAND
AUTOR/IN

Thabet Azzawi studierte Medizin, bevor er aus seinem Heimatland Syrien fliehen musste. Im Jemen konnte er weiter studieren, er stand kurz vor dem Staatsexamen, als auch dort ein Bürgerkrieg ausbrach und er erneut fliehen musste. Schon als Kind lernte Thabet, Oud zu spielen, sie wurde seine große Leidenschaft.

Als er 2015 nach Dresden kam, musste er mit dem Studium fast von vorn beginnen. Er lernte Musiker der Banda Internationale kennen, mit denen er Konzerte gibt. Die Oud ist das Einzige, das ihm von Syrien geblieben ist. (MDR 2019)

STAND
AUTOR/IN