STAND
MODERATOR/IN

Sonntagsfeuilleton mit Stefanie Junker.

Sauberkeit ist wichtig. Hygiene auch. AHA. Aber man kann es auch übertreiben. Dann wird Sauberkeit zur Reinheit. Und wer "Reinheit" denkt, denkt Ausschluß und Selektion. Alles Unreine muss dann verschwinden. Dann darf die Welt nur noch unbefleckt empfangen werden, makellos in der Form, tugendhaft in der Gesinnung.

Das ist keine gute Idee. Nicht nur aus infektiologischer Sicht.

Die erste SWR2 Matinee im neuen Jahr fasst die Reinheit mit spitzen Fingern an. Sie betrachtet neujahrsinduzierte Detox-Kuren und Räucherriten. Berichtet über das Verschwinden der starken Gerüche in den letzten 100 Jahren. Denkt über schizoide Lenor-Werbung nach und sucht nach Reinheitsphantasmen in den Weltreligionen. Unbefleckt in die Ehe, okay; aber warum müssen immer die Frauen für die Reinheitsphantasien der Männer herhalten? Und was die Popkultur gegen die cleane, hehre Hochkultur aufzubieten hat, erfahren wir auch.

Redaktion: Michael Lissek
Musik: Dorothee Riemer

DAS RÄTSEL ZUM HÖREN

Matinee Rätsel

In unserem Rätsel suchen wir den Titel eines Buchs.
Wie lautet der gesuchte Titel?  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

AUSGEWÄHLTE BEITRÄGE ZUM ANHÖREN

Gespräch Thomas Macho: Vom Verschwinden der starken Gerüche.

Die Welt war nicht immer so sauber wie heute. Thomas Macho erzählt über die ambivalente Geschichte zunehmender Reinheit.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Horst Junginger: Reinheitsbesessenheit der Religionen.

Religionen scheinen das Epizentrum der Reinheit zu sein. Horst Junginger erzählt warum.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Reiner Niehoff: Reinheit in der Literatur.

Nicht die Unreinheit ist der Feind der Reinheit, sondern die Vermischung. Im echten Leben wie in der Literatur. Weiß der Germanist und Verleger Reiner Niehoff.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Der Anfang muss rein sein.

Wie man das Neue Jahr ganz rein beginnt, weiß Frank Schüre.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Nicht nur sauber, sondern rein.

Die Gesellschaft der 70er Jahre plante einen Generalangriff auf den Schmutz. Das sieht man in der damaligen Fernsehwerbung.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Straight Edge in der Popkultur.

Dass eine Reinheits- und Enthaltsamkeitsideologie ausgerechnet aus dem Punk kam, klingt komisch. Stimmt aber.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Sexuelle Reinheitsfantasien heute.

Sexuelle Enthaltsamkeit im 21. Jahrhundert? Doch: Das gibt’s! Bei jungen Christinnen und Christen, die sich für die Eine und den Einen aufsparen wollen. Sie sind gut vernetzt, vor allem über die sozialen Medien. Ihre Botschaft: Wahre Liebe wartet, bleibt rein!  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Reinheit und Revolution.

Revolutionäre treten an, um tabula rasa zu machen. Reinen Herzens zumal. Was ist davon zu halten?  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

STAND
MODERATOR/IN