Diskussion

Mutig, mächtig, militant – Männlichkeit in Zeiten des Krieges

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (41,6 MB | MP3)

Blutrünstige Kriegsverbrecher, heldenhafte Freiheitskämpfer, verweichlichte Zauderer – klassische Männerfiguren dominieren die Berichterstattung über den Ukraine-Krieg und lösen neue Debatten über Männerbilder aus: Können nur harte Kerle die Freiheit verteidigen? Oder erleben wir gerade einen Rollback konservativer Rollenbilder? Norbert Lang diskutiert mit Tobias Haberl – Journalist und Buchautor, Dr. Miriam Schroer-Hippel – Sozialwissenschaftlerin, Deutsches Institut für Menschenrechte Berlin, Prof. Dr. Harald Welzer – Soziologe und Sozialpsychologe

STAND
AUTOR/IN