STAND
MODERATOR/IN
Jörg Biesler (Foto: SWR, Jörg Biesler -)

Sonntagsfeuilleton mit Jörg Biesler.

Sie sind kantig, schartig, rau, rund, flach, glatt, geädert, massiv, durchsetzt - Steine haben vielfältige Gestalt, scheinen stumm, starr und schwer und geben doch als älteste Zeugen der Erdgeschichte so vieles Preis über Entstehung und Entwicklung unseres Planeten.

Doch nicht nur das macht sie für so viele so faszinierend: Vom Gebirge bis zum Kieselstrand, von Literatur bis Kult, von Sammeltrieb bis Hot-Stone-Massage: die SWR2 Matinee begibt sich auf die Spur der Steine: Wir wandern durch die Wutachschlucht am Südrand des Schwarzwalds, die auf 30 Kilometern einen unvergleichlichen Einblick in die Erd- und damit auch Steingeschichte gibt. Wir fragen, warum die Menschen schon immer so gerne Steine sammeln, wir suchen Steine in der Literatur, spüren der Heilwirkung von Steinen nach, lassen uns mit heißen Steinen massieren, besuchen buddhistische Steingärten und hören eine exklusiv für die SWR2 Matinee geschriebene Erzählung der Berliner Autorin Lucy Fricke, die sich vorstellt, wie es wäre, einen Grabstein zu gewinnen.

Gesprächspartner der Sendung sind der Geologe Prof. Gregor Markl, Leiter des Fachbereichs Petrologie an der Universität Tübingen, der international bekannte Künstler und Bildhauer Ulrich Rückriem und der Tübinger Religionswissenschaftler Prof. Bernhard Maier.


Musik: Kerstin Unseld
Redaktion: Georg Brandl / Monika Kursawe

DAS RÄTSEL ZUM HÖREN

Matinee Rätsel

In unserem Rätsel suchen wir den Titel einer Fernsehsendung.
Wie lautet der gesuchte Titel?  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

AUSGEWÄHLTE BEITRÄGE ZUM ANHÖREN

Gespräch Gregor Markl: Was Steine erzählen.

Steine sind die ältesten Zeugen unserer Erdgeschichte und können sehr viel über Entstehung und Entwicklung unseres Planeten erzählen. Der Tübinger Geologe Gregor Markl erzählt von seiner Faszination von der großen Welt der Steine.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Ulrich Rückriem: Ein Leben mit Stein.

Roh, rau und ohne Sockel - mit ihren offensichtlichen Bearbeitungsspuren sind die mächtigen Steinskulpturen von Ulrich Rückriem unverkennbar. Jörg Biesler hat den Künstler in seiner Kölner Wohnung besucht.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Bernhard Maier: Stein und Kult.

Steine spielen in Kult und Religion schon immer eine wichtige Rolle. Der Tübinger Religionswissenschaftler Bernhard Maier weiß warum.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Suedschwarzwald

Wissen Die Wutachschlucht.

Die Wutachschlucht im Schwarzwald durchschneidet auf fast 30km nahezu alle Gesteinsschichten, die Südwestdeutschland zu bieten hat und bietet so einen unvergleichlichen Einblick in die Erdgeschichte.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Steine sammeln.

Es soll ja Leute geben, die immer einen Stein in der Hosentasche haben. Manche Steine begleiten ihren Finder ein Leben lang. Frank Kaspar hat versucht herauszufinden, was es mit dem Steine sammeln auf sich hat.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Heilende Steine.

Dass Steine auch Heilkräfte haben sollen - oder zumindest zur Entspannung beitragen können - lässt sich am breit gefächerten Angebot von Massagen mit warmen Steinen oder Heiltechniken mit Edelsteinen erkennen.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Literatur Steine in Literatur und Märchen.

Kaum etwas in der Natur ist so beständig wie – Steine! Kein Wunder, dass sie in Märchen, Mythen und Sagen wohl auch deshalb seit altersher vorkommen.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Japanische Steingärten.

Der japanischen Kaiserstadt Kyoto: Granitkiesel mit einem strengen Wellenmuster. In der Mitte sind zwei Felsbrocken zu sehen. Steine, nichts als Steine. Das soll ein Garten sein? Ein Paradiesgarten?  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Literatur Der Grabstein.

Eine Erzählung der Berliner Autorin Lucy Fricke, die sich vorstellt, wie es wäre, einen Grabstein zu gewinnen.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2