Kulturmedienschau

Missbrauchsdebatte in Frankreichs Kulturszene | 26.2.2021

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,3 MB | MP3)

Während in Deutschland die Katholische Kirche um den richtigen Umgang mit den Missbrauchsfällen im Erzbistum Köln ringt, steht in Frankreich gerade die Kulturszene im Fokus einer Missbrauchsdebatte, bei der ebenfalls klar ist: es geht hier nicht um Einzelfälle sexueller Gewalt, sondern um ein ganzes System. Nachdem sich bereits eine ganze Reihe bekannter Künstler, Schriftsteller und Wissenschaftler rechtfertigen musste, steht jetzt mit Gérard Depardieu einer der prominentesten Schauspieler Frankreichs im Scheinwerferlicht.

Gespräch Die Affäre Gabriel Matzneff in Frankreich

Gabriel Matzneff war in den 70er Jahren gefeierter Schriftsteller - auch wegen seiner provozierend ausgestellten Pädophilie. Jetzt entwickelt sich wegen der Autobiographie eines Opfers von damals daraus ein erheblicher Skandal. Frankreich holt die #MeToo Bewegung nach.   mehr...

SWR2 lesenswert Magazin SWR2

STAND
AUTOR/IN