Wort der Woche

Metaverse - erklärt von Bernhard Pörksen

STAND
AUTOR/IN
Markus Brock

Audio herunterladen (8,3 MB | MP3)

Das Metaverse - zusammengesetzt aus „Meta“ (Jenseits) und „Universe“ (Universum) - ist ein virtueller, dreidimensionaler Raum, in dem User*innen als Avatare miteinander interagieren können: Sie treffen sich, verbringen ihre Freizeit miteinander oder gehen shoppen... Eine neuartige Verbindung zwischen digitaler Welt und realem Leben, so die Idee, die noch in den Anfängen steckt. Mark Zuckerbergs Facebook-Konzern heißt inzwischen Meta, ein klarer Hinweis darauf, wohin die Reise gehen soll. Der Begriff Metaverse ist übrigens schon älter - er tauchte erstmals Anfang der 1990er Jahre in dem Science-Fiction-Roman „Snow Crash“ von Neal Stephenson auf.

STAND
AUTOR/IN
Markus Brock