STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (5,5 MB | MP3)

Die FDP hat ihre Kritik an dem schleppenden Impfstart in Deutschland gegen das Corona-Virus erneuert. Man müsse doch den Ansporn haben, so schnell wie möglich voranzukommen, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der FDP Marco Buschmann im SWR2 Tagesgespräch. Schließlich gehe es um Leben und Tod.

Außerdem bemängelte Buschmann, dass es beim Impfstoff immer noch viele Unklarheiten gebe, wie zum Beispiel bei der Zulassung, dem Bestellprozess und jetzt bei der Verteilung.

Diesen und anderen Fragen wird sich heute Bundesgesundheitsminister Spahn im Bundestag stellen. Nach seiner Regierungserklärung am Mittag ist eine Debatte vorgesehen.

STAND
INTERVIEW