SWR2 Essay

Malath und die Vögel von Mosul

STAND
AUTOR/IN
Michaela Diers

Audio herunterladen (44,7 MB | MP3)

Jeden Tag sitzen sie der Sprachlehrerin im Klassenzimmer gegenüber: Die "Flüchtlinge". Menschen von fernher. Mit ihren Kopftüchern. Mit ihren freundlichen Gesichtern. Mit ihrer Ratlosigkeit. Ihren Erinnerungen. Ihren Tränen.

Das waren, als dieser Essay entstand, hauptsächlich Syrerinnen. Afghaninnen. Heute sind es Ukrainerinnen … Wer wird es morgen sein? Wir? - Hören Sie eine poetische Meditation über die Heimat, das Ankommen, das Weitermachen. Den Präsenz, das Perfekt, das Futur … "Noch nie ist mir eine Katastrophe so nah gekommen wie diese.

(SWR 2018)

STAND
AUTOR/IN
Michaela Diers