STAND

Im Gespräch mit Mirjam Meinhardt

Luisa Neubauer wird oft als das Gesicht der Fridays for Future-Bewegung in Deutschland oder als deutsche Greta Thunberg beschrieben. Wer aber ist die junge Frau, die Siemens-Chef Joe Kaeser in sein Aufsichtsgremium für Umweltfragen berufen wollte? Wie fühlt es sich an, auf einmal jede zweite Woche in TV-Talkshows mit Spitzenpolitikern die weltweite Klimapolitik zu diskutieren? Was treibt junge Menschen an, für Klimapolitik einen großen Teil ihrer Zeit zu opfern und immer wieder unbequeme Fragen zu stellen? In SWR2 Zeitgenossen versuchen wir diese Fragen mit Luisa Neubauer zu klären.

STAND
AUTOR/IN