STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (6,6 MB | MP3)

Israel plant Annexionen von Palästinensergebieten im Westjordanland. De facto sei das Land größtenteils ohnehin schon unter israelischer Kontrolle, sagt Bettina Marx, Büroleiterin der Heinrich-Böll-Stiftung in Ramallah.

Dennoch seien die Auswirkungen gravierend. Es leben drei Millionen Palästinenser im Westjordanland — „was soll mit denen geschehen?“ Die Antwort bleibe Israels Premier Netanjahu bisher schuldig, so Marx.

Diskussion Antisemitismusverdacht – Streit um Achille Mbembe

Es diskutieren:
Prof. Dr. Dr. h.c. Aleida Assmann, Kulturwissenschaftlerin, Universität Konstanz
Prof. Dr. Claus Leggewie, Politikwissenschaftler, Universität Gießen
Prof. Dr. Michael Wolffsohn, Historiker und Publizist, München
Moderation: Marie-Christine Werner  mehr...

SWR2 Forum SWR2

SWR2 Leben Im Trend - Deutsch in Israel

Lange Zeit war es in Israel undenkbar, öffentlich die Sprache der Nazis zu sprechen. Für die dritte Generation ist Deutsch die Sprache der geliebten Großeltern.  mehr...

SWR2 Leben SWR2

STAND
INTERVIEW