STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (2,6 MB | MP3)

Dem Freiburger Kulturwissenschaftler Klaus Theweleit hat es in diesen Tagen ein ganz alltägliches Zeitungsfoto angetan. Aufgenommen am 17. November 2017 im Niedersachsenstadion Hannover. Polizisten suchen die Tribünenplätze nach womöglich deponierten Sprengsätzen ab. Ein Bild, auf dem aus seiner Sicht wie in einem Brennpunkt zu sehen ist, wie wir versuchen, Kontrolle zu gewinnen – und eigene Ängste abzuwehren.

Sicherheitskontrolle im Hannoveraner Fußballstadion, vor einem Länderspiel Deutschland gegen Holland. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, GES-Sportstudio)
Sicherheitskontrolle im Fußballstadion vor einem Länderspiel Deutschland gegen Holland. GES-Sportstudio

In der SWR2 Serie „Museum im Kopf“ sprechen Prominente aus dem Kulturleben über ein Kunstwerk, das ihnen besonders viel bedeutet. So entsteht nach und nach ein „Musée Imaginaire“, ein Museum im Kopf.

Kunst Museum im Kopf: SWR2 sammelt Lieblingsbilder von Promis in der Coronakrise

SWR2 eröffnet in der Coronakrise ein „Musée imaginaire“, ein Museum, in das Prominente ihre eigenen Lieblings-Bilder, Skulpturen, Fotos oder Installationen einstellen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN