UNESCO Weltkulturerbe

Energiesparen: Speyerer Dom bleibt nachts im Dunkeln

STAND
Speyerer Dom, beleuchtet (Foto: picture-alliance / Reportdienste,  imageBROKER | Bildverlag Bahnmüller)
Ein Bild der Vergangenheit: Dom St. Maria und St. Stephan, auch Kaiserdom genannt, in vollem Kunstlicht. imageBROKER | Bildverlag Bahnmüller

Stadt und Bistum Speyer haben sich dafür entschieden, ab der Nacht auf 4. August die Dombeleuchtung auszuschalten. Da die Beleuchtung des Doms 2015 vollständig erneuert worden sei und ausschließlich aus LED-Lampen bestehe, sei ihr Energieverbrauch relativ gering, wie das Bistum am 3. August mitteilte. Dennoch werde durch das komplette Abschalten der Beleuchtung Strom gespart.

Zeichen stehen auf Energiesparen

Das Bistum Speyer wolle mit dem Ausschalten auch ein Zeichen setzen und sich den Energiesparmaßnahmen der Stadt und der Landeskirche anschließen. Nachdem im Zuge der Energiekrise als Folge des Kriegs in der Ukraine die Stadt und die pfälzische Landeskirche die Beleuchtung einiger markanter Gebäude abgeschaltet habe. Nun folge auch die romanische Kathedrale, die seit 1981 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.

Berliner Dom schon im Dunkeln, folgt bald der Kölner Dom?

Auch in anderen Städten wird derzeit über ein Abschalten der
nächtlichen Beleuchtung an Bistumskirchen beraten. In Köln etwa prüfe
die Stadtverwaltung Maßnahmen zu Energieeinsparung am Dom.
Berlin hat bereits begonnen, die nächtliche Bestrahlung seiner Sehenswürdigkeiten abzuschalten. Bis zu 200 Objekte wie die Siegessäule und der Berliner Dom sollen demnach nachts ohne Anstrahlung auskommen.

Heizung runter - verkürzte Öffnung Wie die Universitäten in RLP Energie sparen wollen

Niedrigere Raumtemperaturen und verkürzte Öffnungszeiten: Die Hochschulen in Rheinland-Pfalz bereiten sich mit Energiesparmaßnahmen auf Herbst und Winter vor.  mehr...

Aktuell um 12 SWR1 Rheinland-Pfalz

Prozession durch die Stadt Fronleichnam: Hunderte Gläubige bei Gottesdienst in Speyer

Mehr als 500 Menschen kamen am Donnerstag zum Fronleichnamsgottesdienst in den Dom in Speyer. Im Mittelpunkt stand die Hostie, das geweihte Brot.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Speyer

Rundgang am Vierungsturm Sanierungsprojekt am Speyerer Dom fertig, aber auch viel teurer

Die Sanierung des Vierungsturms im Speyerer Dom ist abgeschlossen. Mit 1,8 Millionen Euro wurde das Projekt viel teurer, als geplant. Bei einem Rundgang wurde die Kostenexplosion erläutert.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR