Gespräch

Kriminologin über Klimaaktivisten: „Zu befürchten ist, dass ein Präventivgewahrsam zu Solidarisierungseffekten führt“

STAND
AUTOR/IN
Julian Burmeister

Audio herunterladen (8,6 MB | MP3)

Wer Klimaaktivisten mittels sogenannter Vorbeugehaft mal eben für 30 Tage oder länger wegsperrt, riskiert eine Radikalisierung der Bewegung, mahnt Kriminologin Katrin Höffler von der Uni Leipzig an.

STAND
AUTOR/IN
Julian Burmeister