STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (22,7 MB | MP3)

Daten sammeln - das gibt es nicht erst, seit Facebook und Google unser Nutzerverhalten analysieren. Seit mehr als 90 Jahren gibt es die Schufa, eine Wirtschaftsauskunftei, die Informationen über unsere Handyverträge, über Mahnungen und Schulden auswertet.

Das Ergebnis: ein Zertifikat, das angeblich bescheinigt, wie kreditwürdig wir sind. Für Vermieter ist die Schufa-Auskunft oft entscheidend. Aber wie kommt das Unternehmen an all diese Informationen? Und was passiert, wenn die Schufa sich irrt?

Vera Pache hat ihre eigene Schufa-Auskunft beantragt und nach Antworten auf diese Fragen gesucht. (SWR 2019)

Datenschutz Whatsapp, Telegram & Co: Welcher Messenger-Dienst ist wirklich sicher?

WhatsApp war bislang der beliebteste Messenger der Deutschen, gerät jedoch immer häufiger in Kritik im Hinblick auf Datenschutz. Welche Alternativen gibt es zu WhatsApp und wo liegen ihre Stärken?  mehr...

Gespräch „Safer Internet Day“ in Corona-Zeiten: Das gläserne Home-Office

Nicht nur Kolleg*innen und die Chefetage können in Zeiten von Home Office auf einmal ins eigene Wohnzimmer schauen – auch Zoom, Microsoft und andere Anbieter von Video-Konferenz-Tools sammeln in der Pandemie weiter eifrig Daten. „Aber das muss nicht so sein“, erklärt Alexander Roßnagel vom Forum Privatheit in Karlsruhe im Gespräch mit SWR2, so könnten deutsche Unternehmen Zoom-Dienste im eigenen Rechenzentrum einrichten, die Daten würden dann nicht an die großen Tech-Konzerne abfließen.
Mit dem Safer Internet Day wird für mehr Medienkompetenz geworben und auf mögliche Internet-Gefahren aufmerksam gemacht. Zuletzt war der Kurznachrichtendienst WhatsApp wegen geänderter Datenregeln in die Kritik geraten: „WhatsApp will die Daten an den Mutterkonzern Facebook weitergeben – insofern sind fast alle anderen Kurznachrichtendienste besser als WhatsApp“, so Roßnagel.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

das ARD radiofeature Faules Lob im Netz – Ein Feature über das Geschäft mit Online-Bewertungen

Kaufentscheidungen hängen im Internet oft von Bewertungen ab. Doch was steckt hinter Firmen, die positive Bewertungen zum Kauf anbieten und welche Folgen kann falsches Lob für Kunden haben?  mehr...

SWR2 Feature SWR2

das ARD radiofeature Digitale Demagogie – Rechte Radikalisierung und Hetze im Netz

Zuletzt hat Twitter den Account von Donald Trump gesperrt. Ist das die Lösung? Hass und Hetze verbreiten sich rasant – was sind die Folgen für deren Opfer, für Gesellschaft und Demokratie?  mehr...

SWR2 Feature SWR2

Pokerface oder Verbrechergesicht Kann man Kriminelle per Software erkennen?

Eine israelische Firma hat die automatische Gesichtserkennung noch weiter getrieben als Facebook. Sie liefert gleich die Charaktereigenschaften einer Person mit.  mehr...

Verbraucher-Scoring: Wer kontrolliert Algorithmen? Regeln für Verbraucher-Scoring

Computer entscheiden heute bereits darüber, wer den angebotenen Job, einen Kredit oder eine Wohnung bekommt.  mehr...

STAND
AUTOR/IN