SWR2 Tandem

Kochen für Helden. Ilona Scholl versorgt Menschen in systemrelevanten Berufen mit kostenlosem Essen

STAND
MODERATOR/IN
Frauke Oppenberg
REDAKTEUR/IN
Karin Hutzler
INTERVIEW
Ilona Scholl

Die Gastronomin Ilona Scholl führt mit ihrem Partner Max Strohe ein Restaurant in Berlin-Kreuzberg. Als sie Mitte März infolge der Coronakrise schließen mussten, wollten Scholl und Strohe die Lebensmittel aus ihren Kühlkammern verbrauchen und kochten Gerichte für Menschen in systemrelevanten Berufen.

Audio herunterladen (27,5 MB | MP3)

Das war der Beginn ihres Projekts „Kochen für Helden“. Innerhalb weniger Tage bekamen sie Lebensmittelspenden. So können sie weiter Ärztinnen und Ärzte, Pflegepersonal, Helferinnen und Helfer in Corona Testzentren mit kostenfreiem Essen beliefern. Motto: „Lasst uns die versorgen, die uns versorgen!“ Immer mehr Restaurants schließen sich deutschlandweit „Kochen für Helden“ an.

Musikliste

Trés mininu
Andrade, Mayra
CD: Lovely difficult

I blew it off
Punch Brothers
CD: The phosphorescent Blues

Black and gold
Whitaker, Brenna
CD: Brenna Whitaker

Dancing in the kitchen
Hello Emerson
CD: How to cook everything

Honey party
Madeleine Peyroux
CD: Anthem

Leben Küchendeppen - Verlernen wir gutes Essen?

Heute gehen Kinder souverän mit dem Computer um – kochen lernen sie oft nicht mehr. Ziehen sie von zu Hause aus, stapeln sich in den Studenten-WGs erst einmal die Pizzakartons.  mehr...

SWR2 Leben SWR2

Gespräch Diskutieren Sie mit: Verlernen wir das Kochen?

Verlernen wir das Kochen? fragt SWR2 Tandem den Gast Silke Bartsch, Professorin an der TU Berlin mit dem Forschungsschwerpunkt: unser Essverhalten. Diskutieren Sie mit!  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

STAND
MODERATOR/IN
Frauke Oppenberg
REDAKTEUR/IN
Karin Hutzler
INTERVIEW
Ilona Scholl