Kulturmedienschau

Klassiker zu Lebzeiten: zum 80. von Peter Handke | 6.12.2022

STAND
AUTOR/IN
Anja Höfer

Audio herunterladen (3,7 MB | MP3)

In den Kulturteilen der Zeitungen und ins Netz: Da gibt es heute unter anderem Nachrufe auf Bob McGrath, besser bekannt als der freundliche Bob aus der „Sesamstraße“, den Kinder wie Monster gleichermaßen liebten: Er ist jetzt mit 90 Jahren gestorben. Und es gibt zahlreiche Gratulationen für den österreichischen Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger Peter Handke, der heute 80 wird.

Kommentar Das „dauernde Schöne“ im „säuischen“ Zeitalter – Peter Handke zum 80. Geburtstag

Am 6. Dezember feiert einer der umstrittensten Schriftsteller deutscher Sprache seinen 80. Geburtstag: Peter Handke. 2019 erhielt er den Literaturnobelpreis. Seine proserbischen Schriften und Reden im Zusammenhang mit dem Krieg im zerfallenden Jugoslawien in den 1990er Jahren – zugespitzt unter dem Titel „Gerechtigkeit für Serbien“ – beeinträchtigen die Rezeption seines Werkes bis heute und verdecken die einzigartige Stärke seiner Prosa. Daran erinnert SWR Literaturchef Frank Hertweck in seinem Kommentar.

SWR2 am Morgen SWR2

Forum Gedicht der Welt – Peter Handke zum 80. Geburtstag

Michael Köhler diskutiert mit
Dr. Ulrich von Bülow, Archivleiter DLA Marbach
Dr. Tanja Angela Kunz, Literaturwissenschaftlerin, Universität Bielfeld
Dr. Thomas E. Schmidt, Redakteur, Feuilleton, DIE ZEIT

SWR2 Forum SWR2

STAND
AUTOR/IN
Anja Höfer