Kinderbuch

„Die Schule der magischen Tiere“ – Kinderbuch-Zeichnerin Nina Dulleck lässt sich von Pferden inspirieren

STAND
AUTOR/IN
Mareike Gries

Audio herunterladen (3,5 MB | MP3)

Die Bilder aus zwei der bekanntesten deutschen Kinderbuch-Reihen – „Die Schule der magischen Tiere“ und „Die Haferhorde“ – stammen von Nina Dulleck. Aber die Illustratorin schreibt und zeichnet auch ihre eigenen Bücher. Mit ihrer Familie lebt die 1975 geborene Künstlerin in einem kleinen Dorf in Rheinhessen, umgeben von Pferdeweiden. Die tierischen Nachbarn inspirieren Nina Dulleck und landen so Form auch immer wieder in ihren Büchern.

Nina Dulleck (Foto: SWR)
Nina Dulleck stellt im Gespräch mit Anja ihr neustes Buch vor: Magdalena Hai / Nina Dulleck (Illustrationen): "Die Nimmersattkatze" (ab 6), Dressler Verlag, 15 Euro.

Gespräch „Ihr schafft das, traut euch was zu“: „Die Schule der magischen Tiere“ von Margit Auer im Kino

Ida muss umziehen, in der neuen Klasse tut sie sich schwer. Eines Tages verkündet ihre neue Klassenlehrerin Miss Cornfield, dass demnächst jedes Kind in der Klasse ein magisches Tier als Begleiter bekommt. Margit Auer gelang mit der Kinderbuchreihe "Die Schule der magischen Tiere" ein Bestseller. Mit der Verfilmung ihrer Bücher, sagt die Autorin, sei sie sehr zufrieden: „Diese Magie ist unheimlich gut herübergekommen".  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Limonadenbaum - Der SWR2 Kinderbuchpodcast Die Illustratorinnen Nina Dulleck und Constanze von Kitzing

In ihre 10. Folge haben Anja und Theresa zwei ihrer Lieblingsillustratorinnen und -autorinnen von Kinderbüchern eingeladen: Anja spricht mit Nina Dulleck über ihre frühe Leidenschaft für‘s Zeichnen, über ihren großen Erfolg mit der „Schule der magischen Tiere“ und dem „Sams“ - und Nina Dulleck stellt ihr neustes Buch vor: „Die Nimmersattkatze“. Constanze von Kitzing, Autorin u.a. von „Ich bin anders als Du - ich bin wie Du“ und „Ich mag…“. Erzählt im Interview mit Theresa, warum ihr das Thema Vielfalt so am Herzen liegt.  mehr...

Gespräch SWR Kinderbestenliste

Zum ersten Mal gibt es neben der SWR Bestenliste auch eine SWR Kinderbestenliste, entstanden aus über 300 Einsendungen von Kindern. Was müssen Kinder- und Jugendbücher haben, damit sie begeistern und wie begeistert man fürs Lesen?
Gespräch mit Christine Kranz von der Stiftung Lesen über Klassiker und Trends in der Kinder-und Jugendliteratur  mehr...

SWR2 lesenswert Magazin SWR2

STAND
AUTOR/IN
Mareike Gries