STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (42,2 MB | MP3)

Während die Europäer sich der Herdenimmunität annähern, fehlen in Afrika, Indien und Südamerika Impfstoffe. Die Welthandelsorganisation will deshalb am 7. Juni den Patentschutz für Corona-Impfungen aufheben. Sorgt das für mehr Vakzine weltweit? Oder demotiviert das Gratis-Patent für alle die profitorientierte Pharma-Branche? Wie lässt sich „Impfgerechtigkeit“ international herstellen?
Lukas Meyer-Blankenburg diskutiert mit Prof. Dr. Anna Holzscheiter - Politikwissenschaftlerin und Gesundheitsexpertin, Elisabeth Massute - Ärzte ohne Grenzen, Han Steutel - Präsident des Verbands der Forschenden Pharma-Unternehmen

STAND
AUTOR/IN