Kampfkunst

„Karate ist Philosophie“ - Karateka Jonathan Horne aus Kaiserslautern bei Olympia

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,8 MB | MP3)

Mit dem Image des „Hau drauf und schlag Bretter kaputt“ hat die traditionelle Kampfkunst Karate und auch das moderne Wettkampfkarate wenig zu tun. Das wird deutlich, wenn Jonathan Horne kämpft. Er ist der erfolgreichste deutsche Karateathlet, den es je gegeben hat. Zum ersten und vermutlich auch zum letzten Mal ist Karate in diesem Jahr eine olympische Disziplin. Für Jonathan Horne geht mit seiner Teilnahme ein Lebenstraum in Erfüllung.

Olympia | Weitsprung Mit dem letzten Versuch: Mihambo holt Olympia-Gold

Die Heidelberger Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo hat bei den Olympischen Spielen in Tokio die Goldmedaille gewonnen. Die 27-Jährige sprang im letzten Versuch 7,00 Meter.  mehr...

Tokio

Tokio | Olympische Spiele Tokio 2021: Welche Medaillen-Chancen haben die Südwest-Athlet*innen?

Die Olympischen Spiele 2021 in Tokio starten. Welche Medaillen-Chancen haben die Athlet*innen aus den Südwest-Vereinen?  mehr...

Forum Sterile Spiele – Scheitert Olympia an der Pandemie?

Thomas Ihm diskutiert mit
Birgit Fischer, Deutschlands erfolgreichste Olympia-Sportlerin
Prof. Dr. Gunter Gebauer, Sportsoziologe und Philosoph
Jens Weinreich, Experte für Sportpolitik  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Sport Neuseeländerin ist erste Transgender-Athletin bei Olympia

Die neuseeländische Gewichtheberin Laurel Hubbard, die ihr Geschlecht von männlich zu weiblich verändert hat, ist die erste Sportlerin, die offiziell als Transgender-Athletin an den Olympischen Spielen teilnehmen wird. Während die einen das als Sieg für alle Transgender feiern, kritisieren andere es als unfairen Wettkampf.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Zeitgenossen Max Hartung: „Diese Olympischen Spiele sind anders.“

„Es ist immer an der Grenze“, sagt Max Hartung zu seinem Multi-Tasking. Der 31-jährige mehrfache Welt- und Europameister hofft in Tokio auf eine Medaille. Weil sein Sport Pandemie-bedingt Wettkampf-Pause hatte, trieb er sein Master-Studium voran und forcierte sein Engagement als Präsident des Vereins „Athleten Deutschland“.  mehr...

SWR2 Zeitgenossen SWR2

STAND
AUTOR/IN