Winterstimmung im Kanton Thurgau (Foto: IMAGO, bodenseebilder.de)

SWR2 Matinee

Kalt erwischt – Schnee

STAND
MODERATOR/IN
Jörg Biesler
Jörg Biesler (Foto: SWR, Oliver Reuther)

Sonntagsfeuilleton mit Jörg Biesler.

Wer zum Jahreswechsel auf Schnee gesetzt hat, hat auf Sand gebaut! Mal wieder! T-Shirt-Wetter statt eisiger Temperaturen, graues Einerlei statt weißer Pracht. Müssen wir uns – zumindest im Flachland – auf schneelose Winter einstellen? Was hat das für Folgen?

Die SWR2 Matinee widmet sich dem zunehmend flüchtigen Element. Wir starten schneesicher und besuchen den "Snowman" im Park der Fondation Beyeler in Basel. Eine frostige Tiefkühl-Installation des Künstlerduos Fischli/Weiss. Außerdem sprechen wir mit einem Schneeforscher des Alfred-Wegener-Instituts und einem passionierten Schnee-Fotografen. Wir spielen mit Kunstschnee, fahren Ski mit blinden Sportlern und erfahren mehr über große Schneeliebe des Schriftstellers Robert Walser sowie über die mysteriöse Geschichte der tödlichen Expedition zum Djatlow-Pass im Februar 1959. Und zum Schluss lassen wir noch ein bisschen Schnee rieseln - in der weltweit größten Sammlung von Schneekugeln.

Die SWR2 Matinee – feiert den Schnee!

Redaktion: Georg Brandl
Musik: Dorothee Riemer

DAS RÄTSEL ZUM HÖREN

Matinee Rätsel

In unserem Rätsel suchen wir den Titel eines Kriminalromans.
Wie lautet der gesuchte Titel?

SWR2 Matinee SWR2

AUSGEWÄHLTE BEITRÄGE ZUM ANHÖREN

Gespräch Christian Haas: Was wir vom Schnee lernen können

Schnee und Eis sind unser wichtiges Klimaarchiv. Denn anhand von Schneebohrungen lassen sich Wetterverhältnisse bis in die Urzeit zurückverfolgen. Der Schneeforscher Christian Haas erzählt, was wir von Schnee lernen können. Interview: Jörg Biesler.

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Peter Mathis: Schnee fotografieren

Der österreichische Fotograf Peter Mathis fotografiert Schneelandschaften – in schwarz-weiß. Sein Bildband "Schnee" wurde mit dem 3. Platz der schönsten Fotobücher 2021/22 ausgezeichnet. Im Gespräch mit Jörg Biesler erzählt er, was ihn am Schnee fasziniert.

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Michael Schophaus: Heiße Liebe zum kalten Weiß

Michael Schophaus ist im Ruhrgebiet aufgewachsen. Da war Schnee selten. Trotzdem hat er schon als Kind in Schnee und Kälte verliebt. Seither reist er um die Welt und sucht Schnee- und Kälte-Erlebnisse. In der SWR2 Matinee erzählt er, warum. Interview: Jörg Biesler.

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Traumhafte Schneewelten: Schneekugeln

Schneekugeln bergen ganze Welten. Josef Kardinal sammelt diese abgeschlossenen Schnee-Idyllen. Über 10.000 Schneekugeln hat er bisher zusammengetragen und war damit auch schon im Guiness-Buch der Rekorde. Von Christine Weirauch.

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Schneeverliebt bis in den Tod: Robert Walser

Der Schweizer Schriftsteller Robert Walser liebte den Schnee. Doch die stille, weiße Weite war für ihn keine ungebrochene Idylle. Walsers Schneetexte erzählen von Ängsten, Sehnsüchten, vom Vergessen und vom Tod. Von Ralph Gerstenberg.

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Das Grauen im Schnee: Was geschah am Djatlow-Pass?

Anfang 1959 ereignete sich im tief verschneiten Ural-Gebirge ein schreckliches Unglück mit neun Toten. Weil die Ursachen nie aufgeklärt werden konnten, gab es schon bald Gerüchte: Von Yetis über KGB bis hin zum Angriff Außerirdischer. Aber was geschah wirklich? Von Martin Krinner.

SWR2 Matinee SWR2

Kunst Ewiger Schnee – Der Snowman des Künstlerduos Fischli/Weiss

Das Schweizer Künstlerduo Peter Fischli und David Weiss ist bekannt für seine humorvollen Installationen. Im Park der Fondation Beyeler veranschaulicht ihr Snowman den Widerspruch zwischen Natur und Kunst. Von Ellinor Landmann.

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Das besondere Gefühl für Schnee – Blinden-Ski

Mit geschlossenen Augen auf Skiern einen Steilhang herunterfahren – kaum vorstellbar! Blind Skifahren ist eine ganz besondere Herausforderung, für die man viel Mut und Vertrauen braucht. Denn die Kommandos übernimmt ein so genannter Begleitläufer. Von Diana Köhler.

SWR2 Matinee SWR2