STAND
AUTOR/IN

Der Klimawandel ist eine unermessliche Bedrohung und in ihrer Komplexität schwer fassbar. Viele Menschen reagieren mit Verdrängung.

Audio herunterladen (22,1 MB | MP3)

Aber was geschieht mit jenen, die sich tagtäglich mit den Klimafragen auseinandersetzen, wie den Aktivist*innen der Fridays-For-Future-Bewegung?

Die „Psychologists For Future“ beraten ehrenamtlich junge Menschen, die sich vor der Zukunft fürchten und nicht selten Depressionen oder Angststörungen entwickeln. Die Psycholog*innen stehen vor der Aufgabe, ihre Klient*innen psychologisch zu stabilisieren und ihnen zugleich dabei zu helfen, engagiert zu bleiben — obwohl ihr Engagement oft ein Fass ohne Boden zu sein scheint.

SWR2 Wissen: Aula Deutschlands Protestkultur (1/2)

Gespräch mit Armin Nassehi  mehr...

SWR2 Wissen: Aula SWR2

SWR2 Leben Wacht endlich auf! Fridays for Future bewegt Freiburg

Klimaschützerin Greta Thunberg inspiriert junge Menschen auf der ganzen Welt. Auch in Freiburg protestieren sie für den Klimaschutz.  mehr...

SWR2 Leben SWR2

Film Die Kamera war immer dabei: Die Kino-Doku „I am Greta“

Vom einsamen Schulstreik zur weltweiten Fridays for Future - Bewegung: Der schwedische Filmemacher Nathan Grossmann war von Anfang an dabei und hat Great Thunberg begleitet. Sein Dokumentarfilm „I am Greta" zeigt, wie das 15-jährige Mädchen aus Stockholm zum Weltstar der Klimaretter-Bewegung wird. Kamera und Mikrofon waren ständige Begleiter bei Gretas Weg zum Öko-Popstar.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

STAND
AUTOR/IN