STAND

Rücken die Minderheiten wieder näher zusammen?
Von Rita Schwarzer

Audio herunterladen (23,4 MB | MP3)

In den 50er- und 60er-Jahren marschierten amerikanische Juden und Schwarze Hand in Hand für soziale Gerechtigkeit und Gleichberechtigung. In den nachfolgenden Jahrzehnten wurde dieses Bündnis zunehmend brüchig. Doch seit Aufkommen von "Black Lives Matter" und Donald Trumps Einzug ins Weiße Haus, erlebt die alte Allianz ein hoffnungsvolles Revival - trotz Vorurteilen, Skepsis und Ängsten auf beiden Seiten. Eine wichtige Rolle spielen dabei junge Amerikaner*innen, die schwarzundjüdisch sind.

STAND
AUTOR/IN