STAND
INTERVIEW

Laut einer Studie wird in einem Drittel der Familien Kindern nicht regelmäßig vorgelesen. „Wenn wir im Endeffekt die Lesekompetenz von Kindern und Jugendlichen verbessern wollen, dann müssen wir auch außerhalb der Bildungsinstitutionen ansetzen, beginnend in den Familien und dann die Kinder von Jahr zu Jahr begleiten, um ihnen Impulse geben“, sagt Jörg F. Maas, Hauptgeschäftsführer der Stiftung Lesen in Mainz, in SWR2.

Audio herunterladen (7 MB | MP3)

Lesekompetenz zu fördern ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe

Das sei die Grundidee für den nationalen Lesepakt gewesen, denn man begreife die Lesekompetenz als gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Darum wolle man überall Leseerfahrungen fördern, schulisch wie außerschulisch, in Leseclubs, die man sich für jede Grundschule in Deutschland wünschen würde oder auch über die 150 000 ehrenamtliche Vorleserinnen und Vorleser, die regelmäßig in Kitas und Grundschulen gehen.

Bis zu 20 Prozent der Kinder können längere Sätze oder ganze Texte nicht verstehen

Lesen zu können ist selbst in Deutschland nicht selbstverständlich. Untersuchungen zeigen, dass bis zu 20 Prozent der Kinder die Grundschule verlassen, ohne längere Sätze oder ganze Texte verstehen zu können. Darum haben sich der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und die Stiftung Lesen zusammen mit weiteren 150 Partnern den Nationalen Lesepakt geschlossen.

Literatur Limonadenbaum - Der SWR2 Kinderbuchpodcast

Die Welt der Kinderbücher ist riesig: Ob ganz neu oder schon ganz zerlesen, für die ganz Kleinen oder für schon große Erstleser, knallbunt oder schlicht – die SWR2 Literaturredakteurinnen Anja Höfer und Theresa Hübner sprechen alle zwei Wochen am Freitag im Podcast über ihre Entdeckungen. Und berichten auch, ob sie den Vorlesetest bei ihren eigenen Kindern bestanden haben.  mehr...

SWR2 lesenswert Feature Gesund durch Lesen? Was Bücher für Körper und Seele tun

Von Beate Krol  mehr...

SWR2 lesenswert Feature SWR2

Gesundheit Macht uns Lesen gesünder? Studien auf dem Prüfstand

Lesen soll den Blutdruck senken, das Gehirn fit halten und sogar unser Leben verlängern. Was ist dran an diesen Thesen? Eine kritische Erkundung auf den Spuren der aktuellen Leseforschung.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
INTERVIEW