STAND
MODERATOR/IN
Georg Brandl (Foto: SWR, SWR - Georg Brandl)

Sonntagsfeuilleton mit Georg Brandl.

Er ist weich und hält bis minus 40 Grad problemlos warm – Filz. Das wusste schon Katharina die Große zu schätzen und trug sogar auf Bällen Stiefel aus Filz – die traditionellen russischen Valenkis.

Aber Filz isoliert nicht nur gut, er ist auch gut formbar und sehr vielseitig, und das macht ihn zu einem sehr beliebten Material in der Mode.
Es gibt Filzhüte, Filzjacken und Schals, sogar Brautkleider aus einem Filz-Seide-Gemisch sind möglich.

Aber längst nicht alle Filzstoffe sind aus Wolle gemacht. Denn verfilzt, also untrennbar miteinander verwoben, kann fast alles werden - sogar Metall oder Plastik. So können zum Beispiel aus alten PET-Flaschen flauschig warme Filzdecken oder Pantoffel hergestellt werden.

Auch in der Kunst spielt Filz eine Rolle. Der bekannteste Filz-Künstler ist sicherlich Joseph Beuys, ihn treffen wir in der SWR2 Matinee-Zeitmaschine. Welche Rolle der Filzstift heute spielt, das versuchen wir nachzuzeichnen. Außerdem erzählen wir die Geschichte des Tennisballs und warum er ausgerechnet mit Filz bespannt ist.

Und schließlich geht es in dieser Matinee auch noch um den Filz in der Politik und um den auf dem Kopf - um Dreadlocks, die meistens eben nicht nur eine Frisur, sondern auch eine Lebenseinstellung sind.

Gesprächspartnerinnen der Sendung sind die Textilgestalterin Kerstin Scherr, die Chefredakteurin der “FilzFun” Helene Weinold, und die Bürgermeisterin und Dreadlock-Trägerin Sophie Schuhmacher.

Redaktion: Monika Kursawe
Musik: Frank Armbruster

DAS RÄTSEL ZUM HÖREN

Matinee Rätsel

In unserem Rätsel suchen wir den Titel einer Erzählung, Märchen.
Wie lautet der gesuchte Titel?  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

AUSGEWÄHLTE BEITRÄGE ZUM ANHÖREN

Gespräch Kerstin Scherr: Filz in der Mode.

Erfunden wurde er vermutlich in der Mongolei und fand von dort aus, den Weg zu uns. In den 1990ern gab es schließlich einen wahren Filz-Boom in Deutschland. In der Mode ist er jedenfalls nicht mehr wegzudenken.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Helene Weinold: "filzfun" das Magazin.

Sie erscheint viermal im Jahr und das seit über zwei Jahrzehnten – die filzfun. In jeder Ausgabe werden Themen rund um den Filz behandelt, sei es das Schaf des Monats oder Filzkunst.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Sophie Schuhmacher: Alles über einen Kamm?

Seit über 10 Jahren ist Sophie Schuhmacher Dreadlock-Trägerin – und trotzdem, oder gerade deswegen, Stadträtin und dritte Bürgermeisterin in Germering. Welche Rolle ihre Frisur dabei spielte und spielt, erzählt sie im Gespräch.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Valenkis, die wärmsten Stiefel der Welt.

Katharina die Große trug sie sogar auf Bällen und in der Datsche sind sie heute noch unverzichtbar – Valenkis, die traditionellen Filzstiefel aus Russland. Dass sie so beliebt sind, liegt daran, dass sie bis Minus 40 Grad problemlos warm halten  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Wissen Filz mit Drall – Die Geschichte des Tennisballs.

Tennis wäre undenkbar ohne eine meist gelbe Filzschicht auf den Bällen. Warum der Filz auf dem Ball ist, warum Tennisbälle früher noch ganz anders aussahen und was das Farbfernsehen damit zu tun hat.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Wissen Die Geschichte des Filzstifts.

In irgendeiner Form fliegen Filzstifte in jedem Haushalt oder Büro herum, so dass man sich ein Leben ohne sie fast gar nicht mehr vorstellen kann. Wie hat der Filzstift das geschafft?  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Wissen Filz aus PET-Flaschen.

Klassischerweise besteht ein Filz aus Wolle. Filz lässt sich aber auch aus PET herstellen, aus dem auch Plastikflaschen sind. Wie das funktioniert und wie sich das anfühlt, das hat Jan Ritterstaedt herausgefunden.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Der Mann mit dem Filzhut: Joseph Beuys.

Dieses Jahr wäre er 100 geworden, der Mann mit dem Filzhut. In diesem Interview von 1969 erklärt Joseph Beuys unter anderem seine Theorie der Plastik und welche Rolle Filz in dieser, und damit auch in seinem Werk, spielen.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Verstrickt statt vernetzt – der politische Filz.

Ob man es nun Klüngel, Vetternwirtschaft oder schlicht Filz nennt – diese Art von Verstrickungen sind immer wieder ein Thema in der Politik.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2