Forum

Immer nur Notstand – Ist die Pflege noch zu retten?

STAND

Michael Risel diskutiert mit:
David Gutensohn, Journalist und Buchautor, Hamburg
Prof. Dr. Stefan Sell, Sozialwissenschaftler, Hochschule Koblenz
Dr. Andreas Westerfellhaus, Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung

Audio herunterladen (43 MB | MP3)

Steigende Kosten, miese Bezahlung und viel zu wenig Personal - seit Jahren ist die Unzufriedenheit über das deutsche Pflegesystem groß.

Mehr als kleine Reformen bringt die Politik nicht zustande, wirkt überfordert und konzeptionslos. Vielleicht läuft das Thema auch deshalb im Bundestagswahlkampf unter dem Radar. Gleichzeitig nimmt die Zahl der Pflegebedürftigen weiter zu, wird Pflege für immer mehr Menschen zum Problem, warnen Experten vor einem Kollaps des Systems.

Was muss sich ändern? Wie lässt sich Pflege besser organisieren?

Buch zur Sendung:
David Gutensohn: Pflege in der Krise. Applaus ist nicht genug, Atrium Verlag, 2021, 9,00 Euro

STAND
AUTOR/IN