Young blond woman doing exercise with hula hoop (Foto: IMAGO, Agefotostock)

SWR2 Matinee

Immer hip – Die Hüfte

STAND
MODERATOR/IN
Monika Kursawe

Sonntagsfeuilleton mit Monika Kursawe

Rund 100 Gelenke hat der menschliche Körper. Die Hüfte ist eines der größten und prominentesten davon. Nicht zuletzt, weil sie in Form und Funktion wesentlich durch unseren aufrechten Gang geprägt ist. Das macht sie anfällig, rückt sie oft aber auch in den Fokus – von von Medizin, Mode und Popkultur. Problemzone oder Schwunggelenk – die SWR2 Matinee kommt aus der Hüfte und nimmt das große Gelenk in den Blick.

Wir schwingen die Hüfte beim Samba-Kurs, sprechen mit einem sportlich ambitionierten Feature-Autor, der vor drei Jahren gleich zwei neue Hüftgelenke bekommen hat. Wir erfahren, wie zwei geschäftstüchtige US-Amerikaner den Hoola-Hoop-Reif an sich gerissen und marktfähig gemacht haben. Wir betrachten Hüftmoden in Geschichte und Gegenwart, wir huldigen Elvis Presley, dessen legendärer Hüftschwung zum Markenzeichen wurde, und wir schießen aus der Hüfte: Im Western und auf der Stehgreif-Bühne.

Gesprächspartner der Sendung sind u.a. der Radio-Autor Elmar Krämer, der über seine doppelte Hüftoperation ein Radiofeature gemacht hat, und die Schauspielerin Mignon Remé von der Impro-Theatergruppe "Hidden Shakespeare".

Redaktion: Georg Brandl
Musik: Almut Ochsmann 

DAS RÄTSEL ZUM HÖREN

Matinee Rätsel

In unserem Rätsel suchen wir den Titel eines Romans.
Wie lautet der gesuchte Titel?  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

AUSGEWÄHLTE BEITRÄGE ZUM ANHÖREN

Gespräch Mignon Remé: Improvisation als Bühnenkunst

"Locker aus der Hüfte", das sagt sich so leicht. Mignon Remé weiß, was das heißt. Als Mitglied der Theatergruppe "Hidden Shakespeare" improvisiert sie seit rund 30 Jahren live auf der Bühne. Dabei liegt für sie der Reiz im inspirierenden Risiko. Interview: Monika Kursawe.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Elmar Krämer: Mein Weg zur künstlichen Hüfte

Zwei künstliche Hüftgelenke auf einmal. Elmar Krämer hat sich einer doppelten Hüft-OP unterzogen und darüber ein Radio-Feature gemacht. Im Gespräch mit Monika Kursawe erzählt er wie das war und wie es jetzt ist.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Anne-Marie Grundmeier: Hüftmoden in Geschichte und Gegenwart

Die Hüfte ist die breiteste Stelle des Körpers. Und sie steht in direkter Beziehung zur ungleich schmaleren Taille. Klar, dass die Modebranche dieser auffälligen mittleren Körperzone besondere Aufmerksamkeit widmet. Interview: Monika Kursawe.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Hüftschwung für die Ewigkeit – Elvis Presley

Mit seinem Hüft- und Beckenschwung hat er Musik- und Bühnengeschichte geschrieben: Elvis Presley. Dabei hat er seinen Spitznamen "The Pelvis" gar nicht besonders gemocht. Martin Krinner erzählt die Geschichte des King of Rock’n’Roll. Von Martin Krinner.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Film Tödliche Hüfte: Revolverhelden im Western

Je tiefer der Colt, desto cooler der Held. In klassischen Westernfilmen hängen die Colts meist lässig im Hüftholster. – in blitzschneller Armlängen-Reichweite. Doch in Wirklichkeit war alles ganz anders ... Von Hartwig Tegeler.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Die Hüfte als rhetorische Figur in der Politik

Wenn‘s um Politik geht, sind Schnellschüsse verpönt. Deshalb hat die Hüfte keinen guten Ruf im parlamentarischen Diskurs. Peter Zudeick über die rhetorische Relevanz eines verschmähten Körperteils.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Hula-Hoop – Trend mit Geschichte

Hullern ist in. Kaum ein Fitnessgerät war im Lockdown so gefragt wie Hula-Hoop-Reifen. Schon in den 50er Jahren hat eine US-amerikanische Spielzeugfirma den sportlichen Reifen erstmals auf den Markt gebracht und Millionen damit verdient. Doch die Idee war geklaut ... Von Andrea Schwyzer.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Besuch im Salsa-Kurs

Salsa lebt vom Hüftschwung. Aber was, wenn die Hüfte nicht so will, wie der Kopf? Daniel Stender hats ausprobiert.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

STAND
MODERATOR/IN
Monika Kursawe