SWR2 Leben

Im Fokus der Behörden – Eine IS-Rückkehrerin und ihre Kinder

STAND
AUTOR/IN

Nach viereinhalb Jahren bei der Terrormiliz IS kommt Sabine Anfang 2020 zurück nach Deutschland. Schon am Flughafen wird sie von ihren drei kleinen Kindern getrennt. Die Kinder kommen zu Pflegefamilien, Sabine landet für Monate in Untersuchungshaft. Schließlich wird sie auf Bewährung entlassen.

Aber auch in Freiheit kann sie ihre Kinder nicht jede Woche sehen. Joseph Röhmel hat Sabine bei ihrem Kampf um die Kinder begleitet und erkundet, welche Konzepte Jugendhilfe und Sicherheitsbehörden bei IS-Rückkehrerinnen mit Kindern verfolgen.

STAND
AUTOR/IN