STAND
MODERATOR/IN

Sonntagsfeuilleton mit Jörg Biesler.

Von Bullerbü bis Saltrokan, von Abba bis Ikea, von Smörrebröd bis Sommerhaus am See: Schweden gilt als Sehnsuchtsland der Deutschen. Kaum ein Land erzeugt so viele Bilder in unseren Köpfen. Doch die Bilder ändern sich, nicht zuletzt seit Corona und den Diskussionen um den schwedischen Sonderweg. Was sagt der Umgang der Schweden aus über deren Kultur und Gesellschaft? Und überhaupt: Was ist dran an all unseren Schwedenbildern? Die SWR2 Matinee macht den Elchtest.

Wir feiern Mittsommer in Zeiten von Corona, kicken uns mit Zlatan Ibrahimowic durch die schwedische Migrationspolitik und wandern zurück in das Jahr 1974 als Abba, Björn Borg und die erste Ikea-Filiale in Deutschland unser Schwedenbild untrennbar mit dem Lebensgefühl der 70er verbunden haben. Wir hören schwedisches Radio, schauen Filme von Ingmar Bergmann und wir lesen schwedische Literatur - die mehr zu bieten hat als Bullerbü und blutige Schwedenkrimis. Und wir zelebrieren Lagom, schwedischen Lebensstil in Reinkultur, sofern es das überhaupt gibt …

Gesprächspartner der Sendung sind der in Deutschland geborene schwedische Jurist und Blogger Jakob Heidbrink, der die aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen in Schweden sehr genau beobachtet; die in Deutschland geborene schwedische Kulturwissenschaftlerin Katja Jahn, die einen scharfen Blick für typisch schwedisches und typisch deutsches hat, und der Literaturkritiker Denis Scheck, in dessen literarischem Kanon auch Nils Holgersson und Karlsson vom Dach umherfliegen.

Die SWR2 Matinee: Drei Stunden Schweden für jeden!

Redaktion: Georg Brandl
Musik: Almut Ochsmann

Das Rästel zum Hören

Matinee Rätsel

In unserem Rätsel suchen wir den Titel eines deutsch-österreichischen Spielfilms. Wie lautet der gesuchte Titel?  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Ausgewählte Beiträge zum Anhören

Gespräch Jakob Heidbrink: Die schwedische Gesellschaft und der schwedische Corona-Weg

„Die schwedische Gesellschaft ist im Wandel“, meint der in Tübingen geborene Jurist und Blogger Jakob Heidbrink. Er beobachtet diesen Wandel und den schwedischen Umgang mit der Corona-Pandemie sehr genau.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Katja Jahn: Schwedenbilder – Klischee und Wirklichkeit

„Wer die Schweden verstehen will, muss beim Klima anfangen“, meint Katja Jahn. Sie ist in Wuppertal geboren, lebt seit über 30 Jahren in Schweden und gibt Kurse für Ausländer, die Schweden verstehen wollen. Und sie kennt die Unterschiede zwischen Klischee und Wirklichkeit.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Denis Scheck: Mehr als Bullerbü und böses Blut – Schwedische Literatur

Bullerbü und Schwedenkrimi kennt jeder. Doch die schwedische Literatur hat viel mehr zu bieten. Denis Scheck weiß warum und schlägt Schneisen in den dicht verzweigten schwedischen Bücherwald.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Schwedisches Lebensgefühl in Radio und TV – Sommarpratare und Allsang

Sommerzeit ist Radiozeit in Schweden: Dann läuft fast überall das gleiche Programm: „Sommar i P1“. Die schwedische Kult-Sendung gibt es seit 61 Jahren. Mindestens ebenso erfolgreich ist die Kultsendung „Allsang pa Skansen“ in Radio und TV. Ein Mitsing-Programm, live aus dem Skansen-Park, seit 1935!  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Bejubelt und bespuckt: Zlatan Ibrahimovic

Einer der bekanntesten Schweden heißt Zlatan Ibrahimovic. Doch der kantige Fußballstar polarisiert. Den einen gilt er als gelungenes Beispiel für die liberale schwedische Integrationspolitik. Andere rütteln an seinem Denkmal.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Typisch schwedisch auch mit Abstand und ohne Touristen – Mittsommer

Mittsommer ist eines der wichtigsten Feste in Schweden. Doch in diesem Jahr ist alles anders, wegen Corona. Trotzdem wurde am 20. Juni gefeiert – mit Abstand. Randi Häussler war für die SWR2 Matinee dabei  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Hygge ohne Plüsch – Lagom: Das schwedische Ideal vom rechten Maß

„Lagom“ macht glücklich, sagt man in Schweden. Der Begriff, den es so nur im Schwedischen gibt, beschreibt einen Idealzustand, in dem alles passt: Nicht zu viel und nicht zu wenig. Ein Lebensstil, der auf dezentes Understatement setzt, statt auf hyggeliges Plüsch.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Alter Schwede! Warum wir Deutschen die Schweden so lieben

Schweden gilt als einer der Supersehnsuchtsorte der Deutschen. Von ABBA über Bullerbü bis Smörrebröd. Aber warum eigentlich? Peter Zudeick hat darüber nachgedacht.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2