Tagesgespräch

Helge Braun: Haushaltspolitik steht vor Generationenaufgaben

STAND
AUTOR/IN
Gerhard Leitner

Audio herunterladen (5,5 MB | MP3)

Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat seine Etatberatungen abgeschlossen. Der Haushalt 2022 hat ein Volumen von rund 496 Milliarden Euro bei einer Neuverschuldung von knapp 139 Milliarden. Der Ausschussvorsitzende, Helge Braun von der CDU, hat die Haushaltsberatungen im SWR Tagesgespräch als "anspruchsvoll" bezeichnet. Die Rekordneuverschuldung sei "ein Alarmsignal", betonte Braun: "Hohe Staatsausgaben in Zeiten der Inflation sind ein Inflationstreiber. Und auf der anderen Seite ist die Schuldenbremse dafür da, dass nachfolgende Generationen nicht übermäßig belastet werden." Die Corona-Krise und der Ukrainekrieg seien "große Generationenaufgaben, die sehr hohe Kosten verursachen."

STAND
AUTOR/IN
Gerhard Leitner