STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (42,8 MB | MP3)

Das Auto als ästhetisches Produkt scheint irgendwie aus der Zeit gefallen. Aber es gibt sie noch: Die innige Beziehung zum „Heilig Blechle“, jenseits vom reinen Nutzwert und grüner Plakette. Vor allem für sogenannte „Youngtimer“ werden stolze Preise bezahlt. Was begeistert an solchen Autos? Sind sie Kulturgut oder "Stinker"? Hans-Jürgen Mende diskutiert mit Nicolas Flosbach - Automuseum Wolfegg, Anna Matuschek - KFZ-Mechanikerin, Bernd Müllender - Autokritiker

STAND
AUTOR/IN