Verschiedene Hunderasse Symbolfoto (Foto: IMAGO, Shotshop)

SWR2 Matinee

Haustier mit Wau-Effekt: Der Hund

STAND

Sonntagsfeuilleton mit Monika Kursawe.

Hunde sind mit Abstand die ältesten Haustiere des Menschen. Schon vor mehr als 30.000 Jahren soll der Mensch Wölfe domestiziert haben. Heute gelten Mensch und Hund als ziemlich beste Freunde. Und bei manchen Hunderassen kann man fast keinen Bezug mehr zum Wolf erkennen. Die SWR2 Matinee folgt den Fährten der Caniden und fragt, wie der Wolf durch den Menschen auf den Hund gekommen ist.

Wir betreiben Feldforschung auf der Hundewiese und fragen wie der Mops zum Lieblingshund wurde. Wir vertrauen uns einem Blindenhund an, lernen Hundesoldaten kennen und besuchen ein Seniorenheim für Hunde. Wir suchen Hunde in der Literatur, wählen die "Top 5" der Hundefilme und hören einem klassikbegeisterten Hund beim Singen zu ... Und das ist zum Heulen schön.

Gesprächspartner der Sendung sind der Zoologe Josef Reichholf, Autor des soeben erschienenen Buchs "Der Hund und sein Mensch: Wie der Wolf sich und uns domestizierte", die Filmemacherin Lena Leonhardt, Autorin des Dokumentarfilms "Hundesoldaten" und der Literaturkritiker Denis Scheck.

Redaktion: Georg Brandl
Musik: Frank Armbruster

STAND
AUTOR/IN
SWR