Felsformationen The Needles District, Canyonlands Nationalpark, Utah, USA (Foto: imago images, imagebroker)

SWR2 Matinee

Harte Brocken: Felsen

STAND
MODERATOR/IN

Sonntagsfeuilleton mit Jörg Biesler.

Hart und kalt ragen sie heraus - nicht selten in bizarren Formen und durchzogen von tiefen Schluchten. Felsen beeindrucken Menschen immer wieder. Was an ihnen reizt, ist die Ambivalenz zwischen Faszination und Gefahr, zwischen bezwingen und scheitern. Felsen können Sehnsuchtsorte sein, von der Natur geschaffene Denkmäler, Unterschlupf oder gar Herberge.

In der SWR2 Matinee legen wir uns heute auf einen kühlen Felsen in der schwedischen Ostsee, wir klettern im fränkischen Jura und besuchen Deutschlands populärsten Felsen, die Loreley. Und wir blicken zurück ins Jahr 1947, als die Insel Helgoland, damals noch unter britischer Besatzung, gesprengt werden sollte.

Mit dem Fotografen Bernhard Lang sprechen wir über sein Projekt "Mountain Faces". Christine Möhrs vom Leibniz-Institut für Deutsche Sprache in Mannheim klärt auf, wer oder was "der Fels in der Brandung" ist. Und die Klippenspringerin Anna Bader erzählt, wie es sich anfühlt, von einem 20 Meter hohen Felsen in die Tiefe zu springen.

Die SWR2 Matinee bewegt sich heute nahe am Abgrund.

Redaktion: Nicole Dantrimont
Musik: Dorothee Riemer

DAS RÄTSEL ZUM HÖREN

Gesellschaft Matinee Rätsel

In unserem Rätsel suchen wir den Titel einer Oper/Tragödie.
Wie lautet der gesuchte Titel?  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

AUSGEWÄHLTE BEITRÄGE ZUM ANHÖREN

Gespräch Christine Möhrs: Wie ein Fels in der Brandung

Ein Fels ist hart und schroff, aber auch zerklüftet. Christine Möhrs vom Leibniz-Institut für Deutsche Sprache Mannheim erklärt, wie diese Eigenschaften auf Menschen projiziert werden.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Kunst Bernhard Lang: Mountain Faces

"Mountain Faces" hat der Fotograf Bernhard Lang sein Projekt genannt, Bergpanoramen zu fotografieren und darin Gesichter zu erkennen. Pareidolie heißt dieses Phänomen.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Anna Bader: Klippenspringen

Aus 20 Metern in die Tiefe stürzen, im freien Fall, mit Schrauben und Salti – das ist die Spezialität von Anna Bader. Klippenspringen oder High Diving ist kein Sport für schwache Nerven!  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Die Loreley – Porträt und Geschichte

Der Mythos von der Loreley ist eng verknüpft mit dem Schicksalsstrom Europas. Dabei ist die Loreley eigentlich nur ein schroffer Felsen in einer engen Rheinkurve, weiß Martina Conrad.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Wissen Im Einklang mit der Natur: am Kletterfelsen

Wie passen Natur und Sport zueinander? Im Fränkischen Jura gibt es schon lange ein spezielles Kletterkonzept: "Mit dem Fels auf Du und Du" – Susanne Lettenbauer war vor Ort.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Sehnsuchtsort: Stockholms Schärengarten

Astrid Lindgren schrieb darüber und viele weitere Schriftsteller taten es ihr nach. Die Felsenlandschaft vor Stockholms Küste ist einzigartig. Christine Fleischer.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Skurriles: Königsdisziplin Felsbau

Felsbau wird als Königsdisziplin bezeichnet – im echten Leben wie im Modellbau. Hartwig Tegeler war im Miniaturwunderland Hamburg und hat das Geheimnis dieser Kunst ergründet.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2