STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,7 MB | MP3)

„Grünes Blut“ ist ein ganz besonderer Garten-Blog. Die Kunsthistorikerin, Gärtnerin und Bloggerin Anke Schmitz interessiert sich weniger für Schädlinge, Düngemittel oder Gartenmoden, sondern vielmehr für „das große Ganze“: In intelligent geführten Interviews gibt „Grünes Blut“ Einblicke in die Kulturgeschichte und Philosophie des Gärtnerns.

Netzkultur Corona-Kokon – Mein liebster Ort im Netz 

Wieder ein harter Lockdown – was tun an langen Herbst- und Winterabenden, wenn Kneipen und Restaurants geschlossen haben, in Theatern, Konzertsälen und Clubs nicht gespielt werden darf? SWR2 Autor*innen haben die Zeit genutzt, um interessante und im Alltag oft übersehende Ecken im Internet zu entdecken. Hier berichten sie, wo sie im Netz gestöbert und was sie dabei gefunden haben.  mehr...

Feature Klare Kante in der Grauzone - der Schottergarten

Immer mehr Hausbesitzer verzichten auf Grün und versiegeln ihr Grundstück mit grauem Kies. Ein Todesstreifen für Flora und Fauna, eine Mikroklimakatastrophe. Ist das mehr als nur eine Mode?  mehr...

SWR2 Feature am Sonntag SWR2

Fortsetzung folgt Lola Randl: Der große Garten

Die Filmemacherin Lola Randl kehrt Berlin den Rücken und zieht ins Herz der Uckermark, um fortan dem Landleben zu frönen und sich hingebungsvoll um Saatzeiten, Bodenqualitäten und Schädlinge zu kümmern. Doch so richtig will ihr das einfache, unkomplizierte Leben nicht gelingen.  mehr...

SWR2 Fortsetzung folgt SWR2

Literatur Hanns-Josef Ortheil, „In meinen Gärten und Wäldern“

Seit seiner Kindheit gehört das genaue Beobachten und tägliche Notieren zum Alltag des Schriftstellers Hanns-Josef Ortheil. Das Buch „In meinen Gärten und Wäldern“ zeigt erneut, wie dabei Literatur entsteht: Inspiriert von Gartenstreifzügen kombiniert er spontane Fotos mit ausgefeilten Texten in der Tradition französischer Prosagedichte. Ein poetisches Werk, das zeigt, welche Schönheit im kleinsten Winkel unseres Alltags zu entdecken ist.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Gärten im Südwesten Wo die Stille wohnt: der Japanische Garten in Kaiserslautern

Der Japanische Garten ist eine grüne Oase mitten in Kaiserslautern. Er erstreckt sich über ein hügeliges Gelände mit alten Bäumen - der Wasserfall, die kleinen Seen und Bachläufe, die Brücken und kleinen Wege laden den Besucher zum entspannten Spazierengehen ein.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Gärten im Südwesten Pflanzenwissen und Vielfalt - Der Botanische Garten in Mainz

Auf einer Fläche so groß wie 13 Fußballfelder erstreckt sich der Botanische Garten auf dem Mainzer Unigelände. Was hier wächst, sieht nicht nur schön aus, die Pflanzen dienen zuallererst der Forschung. Von der Natur lernen, die aktuell blühende Lotusblume ist dafür ein hervorragendes Beispiel. Die schmutz- und wasserabweisende Fähigkeit der Blätter hat die Industrie als „Lotuseffekt” adaptiert.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Gärten im Südwesten „Tal der Rosen“

Zum Auftakt unserer Sommerreihe „Gärten im Südwesten“ ein Besuch des „Tals der Rosen“ im Höhenpark Killesberg Stuttgart. Der Park ist Teil einer Tour zu den schönsten Rosengärten Baden-Württembergs, der vom Herzogenriedpark in Mannheim bis zur Insel Mainau im Bodensee führt und befindet sich auf dem Areal eines alten Steinbruchs.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

STAND
AUTOR/IN