Tagesgespräch

Greenpeace-Waldexpertin Jürgens zur Regenwald-Rettung: "Schluss mit dem Ablasshandel!"

STAND
AUTOR/IN
Gerhard Leitner

Audio herunterladen (5,2 MB | MP3)

Nach dem Präsidentenwechsel in Brasilien ist Bundespräsident Steinmeier mit Bundesumweltministerin Lemke in den Amazonas-Regenwald gereist: Nach dem Ende der Bolsonaro-Jahre und dessen Abholzungs-Politik will Deutschland beim Klima- und Artenschutz wieder enger mit Brasilien zusammenarbeiten. Für die Greenpeace-Regenwaldexpertin Gesche Jürgens ist dabei eines noch wichtiger als ein neuer Amazonas-Fonds: Sie fordert, "Mercosur" zu stoppen, das Handelsabkommen zwischen EU und Südamerika: "Weil sonst ist es eine Art Ablasshandel, dass wir auf der einen Seite Geld geben und auf der anderen Seite Brasilien weiter als Land behandeln, aus dem wir billige Rohstoffe und Agrargüter importieren können."

Bedrohter Amazonas-Regenwald

Schwermetalle So schädigt der Goldabbau im Amazonas die Bevölkerung

Weil im Amazonas in Brasilien Gold abgebaut wird, sind die indigenen Völker der Yanomami und der Mundurucu inzwischen stark mit Quecksilber belastet. Für den Goldabbau wird metallisches Quecksilber verwendet, das hoch toxisch ist. Es reichert sich in der Nahrungskette an.

SWR2 Impuls SWR2

Natur Wie funktioniert Regenwaldschutz in Peru mit Hilfe aus Deutschland?

Ein ehemaliges Goldgräbergebiet im Amazonas-Regenwald in Peru gleicht einer Mondlandschaft. Das Gebiet soll wieder aufgeforstet werden, mit Hilfe aus Deutschland. Wie erfolgreich sind die Projekte vor Ort?

SWR2 Impuls SWR2

Weltklimakonferenz COP27 Umweltschützer fordern Schutz und Aufforstung der Wälder

Die Abholzung von Regenwäldern ist weltweit ein riesiges Problem. Auf der Weltklimakonferenz fordern Indigene, dass ihre Lebensgrundlage nicht zerstört werden darf. Klimaschützer*innen verlangen eine radikale Aufforstung der Wälder. Das ist aber oft schwieriger als gedacht.

SWR2 Impuls SWR2

Umweltrecht Umweltzerstörer vor Gericht – Der Ökozid im Amazonas als Menschheits-Verbrechen

Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro treibt die Zerstörung des Amazonas-Regenwaldes massiv voran. Indigene Umweltaktivisten wollen ihn für den Ökozid verklagen, doch das ist schwer.

SWR2 Wissen SWR2

Brasilien Amazonas-Literatur – Geschichten aus dem Regenwald

Viele träumen von einer Schiffsreise auf dem Amazonas. Die Region bietet Wildnis, Naturromantik – und eine bewegte Geschichte. Der Schriftsteller Milton Hatoum aus Manaus erzählt davon. Von Karl-Ludolf Hübener (Produktion 2017)

SWR2 Wissen SWR2

Ökologie Ist der Amazonas-Urwald noch zu retten?

Im Schatten von Corona nimmt in Brasilien die illegale Abholzung zu. Präsident Bolsonaro ermuntert die Agrarfirmen regelrecht dazu. Doch auch der Klimawandel bedroht den Regenwald. Was mit dem Amazonas-Regenwald passiert, hat Auswirkungen auf die ganze Welt – nicht nur aufs Klima, auch auf die Meere. Von Gudrun Fischer. (SWR 2020) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/amazonas-rettung | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen

SWR2 Wissen SWR2

Der letzte Herr des Waldes Der Journalist Thomas Fischermann und der Indianerkrieger aus dem Amazonas Madarejúwa

Der Journalist Thomas Fischermann ist vier Jahre lang zu den Tenharim im brasilianischen Amazonasgebiet gereist, weil er ihre Lebensweise und ihr Denken verstehen wollte. Der junge Mann Madarejúwa wurde sein Begleiter und Lehrer.

SWR2 Tandem SWR2

Aula Davi Kopenawas Kampf für die Indigenen im Amazonasgebiet

Davi Kopenawa ist Schamane, geistiger Führer der Yanomami-Indigenen Brasiliens und Träger des Alternativen Nobelpreises. In der SWR2 Aula erzählt er von der Magie seiner Heimat, den brasilianischen Wäldern und von seinem Kampf für die Indigenen, der ihn um die ganze Welt führt.

SWR2 Wissen: Aula SWR2

Umwelt Abholzung am Amazonas – Brasiliens Präsident Bolsonaro hat für Gesetzlosigkeit gesorgt

Brasiliens Präsident hat Behörden demontiert und Gesetze abgeschwächt. Jetzt erreicht die Rodung des Amazonas-Regenwaldes Rekordwerte. Von Anne Herrberg und João Soares, ARD-Studio Rio de Janeiro 2022

SWR2 Wissen SWR2

STAND
AUTOR/IN
Gerhard Leitner