SWR2 Glauben

Gott, Glaube und LGBT

STAND

Sexualität und Religion
Von Dorothee Brummerloh
(Produktion: SR 2020)

Audio herunterladen (24 MB | MP3)

Zu einer aufgeklärten Gesellschaft gehört es, die sexuelle Orientierung der Mitglieder zu respektieren. Auch, wenn sie von heterosexuellen und zweigeschlechtlichen Normen abweicht. Doch es gibt immer noch Vorbehalte und Ressentiments, besonders in Religionsgemeinschaften. Wenn sich Gläubige als homo-, bi- oder intersexuell, transgender oder queer outen, bekommen die meisten Ablehnung zu spüren. Im schlimmsten Fall droht der Ausschluss aus der Gemeinde. Trotz dieser Erfahrungen gelingt es immer mehr jungen Christen, Musliminnen und Juden, LGBT und Glauben in Einklang zu bringen.

STAND
AUTOR/IN