Experiment in a lab Symbolfoto (Foto: imago images, Panthermedia)

SWR2 Matinee

Genialer Glibber – Schleim

STAND
MODERATOR/IN

Sonntagsfeuilleton mit Nicole Dantrimont.

Er ist wabbelig und schwabbelig! Und wenn man ihn festhalten will, glitscht er einem durch die Finger, oft mit unangenehmen Geräuschen: Schleim. Eine undefinierbare, glibberige Substanz, die sich scheinbar unserer Kontrolle entzieht. Eine schmierige Pampe, vor der sich die meisten Menschen zutiefst ekeln. Dabei ist Schleim überall: in uns und um uns herum. Denn Schleim erfüllt die unterschiedlichsten Aufgaben. Sei es als Barriere für Bakterien und Viren, zu Fortpflanzung, Verteidigung, Fortbewegung, als Speichermedium, Klebstoff oder Schmierstoff. Man könnte sagen: Ohne Schleim geht nichts: in Ökologie, Biologie und Bionik, aber auch in Horror, Science-Fiction und Subkultur.

Die SWR2 Matinee traut sich ran an das vermeintliche Ekelthema. Wir spielen mit Schleim und fragen, warum Kinder so viel Spaß damit haben. Wir erfahren wie Schleim sprichwörtlich die ganze Welt zusammenhält. Wir testen Cremes mit Schneckenschleim, lernen den unglaublichen Schleimpilz kennen, einen echten Superstar der Bionik, wir begegnen Schleim-Monstern im Horrorfilm und fragen, wie Schleim und Subkultur zusammengehören. Und einen echten Schleimer haben wir natürlich auch in der Sendung …

Die SWR2 Matinee – macht sich ' nen Reim auf Matsche und Schleim.

Gesprächspartner*innen der Sendung sind die Wissenschaftsjournalistin Susanne Wedlich Autorin von "Das Buch vom Schleim", die Bio-Physikerin Prof. Karen Alim von der TU München, die zur Theorie biologischer Netzwerke forscht, und der Autor, Verleger und Subkultur-Experte Klaus Farin.

Redaktion: Georg Brandl
Musik: Moritz Chelius

DAS RÄTSEL ZUM HÖREN

Matinee Rätsel

In unserem Rätsel suchen wir den Titel eines Kriminalromans.
Wie lautet der gesuchte Titel?  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

AUSGEWÄHLTE BEITRÄGE ZUM ANHÖREN

Gespräch Susanne Wedlich: Ohne Schleim geht nichts

Schleim ist das biologische Supermaterial. Ohne Schleim gäbe es wahrscheinlich kein Leben auf der Erde. Susanne Wedlich ist den Spuren des Schleims gefolgt und hat sie überall gefunden. Interview: Nicole Dantrimont.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Karen Alim: Schleimpilze, schlau ohne Gehirn!

Schleimpilze gehören zu den ersten Lebensformen auf der Erde. Heute gelten die uralten Einzeller als Superhelden der Bionik. Denn sie können unglaublich effektive Netzwerke bilden. Interview: Nicole Dantrimont.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Klaus Farin: Schleimspuren im Punk

Wo Schleim regiert, haben Ordnung und Struktur keine Chance. Deshalb hat die Punkszene Rotz und Schmodder gefeiert: als antibürgerlichen Waffe. Davon zeugen auch Bandnamen wie Slime oder Schleim Keim. Interview: Nicole Dantrimont.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Schleim als spaßiges Ekelspiel

Flutsch und Flatsch! Kinder lieben Schleim. Weils so schön eklig ist. In den 80er Jahren war Slime der Hit. Heute machen Kinder ihren Schleim selbst. Ralph Erdenberger hat sich zeigen lassen wie das geht.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Cremes aus Schneckenschleim

Schneckenschleim ist ein wahres Wundermittel. Er schützt, er heilt und er regeneriert. Deshalb wird er auch in der Kosmetik eingesetzt. Aber wie finden das eigentlich die Schnecken? Von Clemens Hoffmann.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Quallen als Haustiere

Sie haben glibberige Körper, schweben durchs Wasser und wenn sie sterben, lösen sie sich einfach auf: Quallen. Längst gelten die wabbeligen Wesen in Aquarien als todschick. Auch, weil nur wenige sich das leisten können. Von Tanja Gronde.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Literatur "Ende eines Schleimers"

Eine Erzählung von Kirsten Fuchs.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Film Monsterschleim im Horrorfilm

Glitschige Zombies, glibberige Monster, schwabbelige Außerirdische – Schleim und Horror gehören zusammen. Ein filmischer Streifzug durch mörderische Feuchtgebiete. Von Hartwig Tegeler.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

STAND
MODERATOR/IN