Forum

Geheimsache BND – Wie gut ist der Bundesnachrichtendienst?

STAND

Martin Durm diskutiert mit:
Gerhard Conrad, ehemaliger BND-Agent und Geheimdiplomat
Prof. Dr. Wolfgang Krieger, Historiker, Spezialgebiet Nachrichtendienste
Dr. Christopher Nehring, Publizist, Geschichtswissenschaftler

Audio herunterladen (41,8 MB | MP3)

Mit Ausnahme von James Bond haben Agenten in Deutschland keine allzu gute Reputation.

Geheimdienste, sagen die einen, seien eine Gefahr für die Demokratie. Andere verspotten sie als inkompetente Schlapphüte. Im Grunde aber wissen die Wenigsten, wie effektiv Agenten-Arbeit tatsächlich ist.

Was liefern die deutschen Spione? Und wie abhängig ist Deutschland von Informationen verbündeter Nachrichtendienste?

STAND
AUTOR/IN
SWR