STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (21,4 MB | MP3)

Beide haben sie lange in der Finanzbranche gearbeitet und wissen viel über die Wege, wie aus illegal verdientem Geld legale Immobilien werden.

Eigentlich sind die Franks in Rente. Aber während andere Ruheständler in den Urlaub fahren, reist das Paar aus Pforzheim zum Anti-Korruptions-Forum nach Paris oder zu Transparency International nach Berlin.

Sie wollen, dass die Politik etwas dagegen unternimmt, dass Deutschland sich immer mehr zum Geldwäscheparadies entwickelt. (SWR 2020)

Stadtplanung Immobilien als Ware – Wohnungsmärkte außer Kontrolle

Wohnen ist mehr als ein Dach überm Kopf. Die Kommunen haben das jahrelang vernachlässigt. Jetzt versuchen sie, teuren Mieten und leer stehenden Immobilien entgegenzuwirken.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Wirtschaftskriminalität Geldwäsche-Paradies Deutschland – Warum versagt der Staat?

Schwarzgeld aus Organisierter Kriminalität oder Steuerhinterziehung muss weißgewaschen werden. Das geht gut in Deutschland. Der Staat versucht seit Jahren, effizienter dagegen zu kämpfen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Leben Der Buchhändler und die Milliardäre

Das Spekulieren mit Immobilien trifft nicht nur die Mieter von Wohnungen, sondern auch von kleinen Läden und Geschäften. Wie Thorsten Willenbrock und seinen Buchladen Kisch & Co.  mehr...

SWR2 Leben SWR2

Gespräch Nach wie vor Steuerflucht durch Briefkastenfirmen: Vor 5 Jahren wurden die Panama Papers veröffentlicht

Das Ausmaß an Steuerhinterziehung, Steuervermeidung und Korruption habe ihn nicht erstaunt, sagt Sven Giegold, Europa-Abgeordneter der Grünen, in SWR2 zur Veröffentlichung der Panama Papers vor fünf Jahren. Denn eigentlich sei vieles schon seit Jahrzehnten bekannt gewesen.Vorher erschien es jedoch vielen abstrakt — „durch die Panama Papers bekam dieses globale Netzwerk von kriminellem Geld Gesichter, Namen, Adressen. Das hat eine politische Dynamik in Gang gesetzt, die zumindest einige Fortschritte ermöglicht hat“, so Giegold.  mehr...

SWR2 Journal am Morgen SWR2

Gesellschaft Wirtschaftskriminalität – Cum-Ex, Wirecard, VW-Skandal

Wie ticken Manager und Banker, die ihre Kunden und den Staat um Milliarden betrügen? Gegen sie gibt es immer noch zu wenige Gesetze. Das untergräbt auch die Moral der Bürgerinnen und Bürger.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

München

Gespräch Bargeld lacht – wie lange noch? Ein Geldgespräch mit Alexander Hagelüken.

Wirtschaftsjournalist Alexander Hagelüken sorgt sich um die Zukunft des Bargeldes. Würde es abgeschafft, verlören wir viele Freiheiten und Möglichkeiten.  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

Hörspiel Philip Löhle: Bombenteppich

Ein Deutscher wird irrtümlich entführt in einem Land, wo Armut, Korruption und Willkür zum Alltag gehören. Er wird misshandelt, verschleppt. Seine Paranoia wächst. Oder kommt doch noch die Rettung? | Mit: Fabian Hinrichs, Sandra Gerling und Michael Stiller | Musik und Regie: Björn SC Deigner | Produktion: SWR 2018  mehr...

SWR2 Hörspiel-Studio SWR2

STAND
AUTOR/IN