Forum

Frust im Klassenzimmer – Was hilft der Grundschule aus der Krise?

STAND

Michael Risel diskutiert mit
Dr. Eva Franz, Professorin für Grundschulforschung an der Universität Trier und Vorstand im Grundschulverband Baden-Württemberg e.V.
Heike Schmoll, Bildungsjournalistin, FAZ
Prof. Dr. Klaus Zierer, Erziehungswissenschaftler, Universität Augsburg

Audio herunterladen (42,1 MB | MP3)

Schulleiter, die händeringend nach Lehrkräften suchen, Bildungsforscher, die über schlechte Leistungen der Kinder klagen, Eltern, die sich um die Zukunft ihres Nachwuchses sorgen: an vielen Grundschulen herrscht Krisenstimmung und das nicht nur wegen der Pandemie.

Seit Jahren scheitert die Bildungspolitik an der Aufgabe, die Jüngsten fit im Rechnen, Schreiben und Lesen zu machen.

Was läuft da schief? Und lässt sich das Versäumte aufholen?

Mehr Bildung und Pädagogik

Bildung Neue Lernmethoden in der Schule sollen selbstständiges Denken fördern

Immer noch besteht vieles von dem, was Schüler*innen lernen, im Auswendiglernen. Doch das Ziel ist, dass Kinder und Jugendliche in der Schule einordnen, selber denken und verstehen lernen. Ein an der FU Berlin entwickelter Mathe-Unterricht soll das leisten.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Aula Schafft die Schulpflicht ab! | Warum der Zwang zum Schulbesuch unwürdig ist

Aufgrund der Corona-Krise und dem Homeschooling nahm die endlose Debatte über das Für und Wider der allgemeinen Schulpflicht wieder an Fahrt auf. Philosoph Philip Kovce hält den Zwang zum Schulbesuch für wenig sinnvoll. In seinem Aula-Vortrag erläutert er die Gründe. | Hinweis: Aufgrund eines technischen Problems fehlte in einer ersten Version der Ton in dieser Sendung. Der Fehler ist nun behoben. Wir bitten um Entschuldigung.  mehr...

SWR2 Wissen: Aula SWR2

Bildung Warum hochbegabte Menschen in Deutschland oft nicht gefördert werden

1,6 Millionen Hochbegabte gibt es in Deutschland – sie haben einen IQ über 130. Aber vor allem hochbegabte Schüler*innen werden oft nicht als solche erkannt, selten geschätzt und daher auch kaum gefördert. Darunter leiden viele, aber es gibt gezielte Fördermöglichkeiten.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung Wie wir künftig lernen – Einordnen, selber denken, verstehen

Neugierde und Aha-Momente machen Lust aufs Lernen. Wer Dinge und Zusammenhänge versteht, muss nicht auswendiglernen. Wie lässt sich das in die Schule der Zukunft integrieren? Von Silvia Plahl. (SWR 2022) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/zukunft-lernen | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen

Gebt uns Eure Stimme für den Deutschen Podcastpreis: https://www.deutscher-podcastpreis.de/podcasts/swr2-wissen-2/  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Tierschutz Ist der Zoo noch zukunftsfähig?

Der moderne Zoo schreibt sich Artenschutz, Forschung und Bildung der Bevölkerung auf die Fahne. Wird die Institution Zoo diesen Anforderungen heutzutage jedoch noch gerecht?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN
SWR